Preisverhandlungen im Einkauf

DIHK Service GmbH
In Berlin

180 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenMitarbeiter und Führungskräfte aus dem Einkauf sowie Selbstständige

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Einkauf

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

„Im Einkauf liegt der Gewinn“ - ein oft zitierter Satz, der die Bedeutung eines professionellen Einkaufs unterstreicht. Der Einkäufer hat in vielen Fällen mit einem versierten und gut geschulten Verkäufer zu tun. Preissenkungsforderungen werden nicht selten mit Bemerkungen wie„unter dem Preis kann Ihnen niemand etwas Vernünftiges anbieten“ abgetan.

„Im Einkauf liegt der Gewinn“ - ein oft zitierter Satz, der die Bedeutung eines professionellen Einkaufs unterstreicht. Der Einkäufer hat in vielen Fällen mit einem versierten und gut geschulten Verkäufer zu tun. Preissenkungsforderungen werden nicht selten mit Bemerkungen wie„unter dem Preis kann Ihnen niemand etwas Vernünftiges anbieten“ abgetan.

Seminarinhalte:

  • Preisverhandlungen professionell vorbereiten
  • Welcher Verhandlungsstil soll bei welchem Verkäufer und in welcher Situation eingesetzt werden?
  • die Sachebene und die Beziehungsebene: Wie kommen Einkäufer und Ver-käufer miteinander aus?
  • die kritischen Betrachtungen der Preisverhandlungsmethoden der Verkäufer
  • die Verhandlungswerkzeuge
  • Formulierungen, die der Einkäufer in der Preisverhandlung unbedingt vermeiden sollte
  • die Formulierungen des Einkäufers bei zu hohem Preis
  • die einkäuferische Argumentation unter Einsatz eines Druckmittels
  • die konkreten Preissenkungsforderungen
  • die Reaktion auf Ausdrucksweisen der Verkäufer die signalisieren, dass keine Bereitschaft für Preiszugeständnisse mehr besteht
  • die typischen Fehler im Umgang mit dem Verkäufer
  • Bluff oder Preisbehauptung: Methoden um Preiszugeständnisse zu erzwin-gen
  • die Einwandbehandlung und die Wendetaktik
  • die Regeln für das Telefonieren mit dem Verkäufer
  • Preisverhandlungen professionell vorbereiten
  • Welcher Verhandlungsstil soll bei welchem Verkäufer und in welcher Situation eingesetzt werden?
  • die Sachebene und die Beziehungsebene: Wie kommen Einkäufer und Ver-käufer miteinander aus?
  • die kritischen Betrachtungen der Preisverhandlungsmethoden der Verkäufer
  • die Verhandlungswerkzeuge
  • Formulierungen, die der Einkäufer in der Preisverhandlung unbedingt vermeiden sollte
  • die Formulierungen des Einkäufers bei zu hohem Preis
  • die einkäuferische Argumentation unter Einsatz eines Druckmittels
  • die konkreten Preissenkungsforderungen
  • die Reaktion auf Ausdrucksweisen der Verkäufer die signalisieren, dass keine Bereitschaft für Preiszugeständnisse mehr besteht
  • die typischen Fehler im Umgang mit dem Verkäufer
  • Bluff oder Preisbehauptung: Methoden um Preiszugeständnisse zu erzwin-gen
  • die Einwandbehandlung und die Wendetaktik
  • die Regeln für das Telefonieren mit dem Verkäufer


Methodik: Vortrag, Diskussion undÜbungen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen