Privatisierung öffentlicher Betriebe

forba - Forschungs- und Beratungsstelle
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30780... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
Beschreibung

Vermittlung von Basiswissen über die infrage kommenden Rechtsformen. Handlungsmöglichkeiten der Interessenvertretung. Typische Probleme und Aufgabenstellungen für die Interessenvertretung beim Übergang von einer öffentlich-rechtlichen zu einer privatrechtlichen Rechtsform. Ausgestaltung von Personalüberleitungsverträgen.

Wichtige informationen

Themenkreis

Arbeitnehmer im öffentlich-rechtlichen Bereich wurden in der Vergangenheit und werden immer noch mit Privatisierungsbestrebungen konfrontiert.

  • Teilbereiche sollen ausgegliedert und in privatrechtlicher Rechtsform weitergeführt werden (z.B. Übergang vom Regie- oder Eigenbetrieb zu einer GmbH).
  • Teilaufgaben sollen von Privatanbietern übernommen werden.

Typische Themen im Rahmen der Seminare sind

  • Vermittlung von Basiswissen über die infrage kommenden Rechtsformen.
  • Handlungsmöglichkeiten der Interessenvertretung.
  • Typische Probleme und Aufgabenstellungen für die Interessenvertretung beim Übergang von einer öffentlich-rechtlichen zu einer privatrechtlichen Rechtsform.
  • Ausgestaltung von Personalüberleitungsverträgen.

Die Seminardauer beträgt i.d.R. 1 - 3 tage.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Für die Erstellung der themenbezogenen Teilnehmerunterlage rechnen wir fallweise je nach Umfang und Aufwand eine Kostenerstattung zwischen 25,-- € und 50,-- € ab.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen