Privatrecht

Julius-Maximilians-Universität Würzburg
In Würzburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-9 31... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Würzburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Rechtsgeschichte 1. Europäisches Gesellschaftsrecht. Deutsches und europäisches Markenrecht. Rechtsvergleichung. Betriebsverfassungsrecht

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Würzburg
Sanderring 2, 97070, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife Fachgebundene Hochschulreife Allgemeiner/fachgebundener Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung

Themenkreis

Pflichtbereich (40 ECTS-Punkte)

1. Semester

  • Grundkurs Bürgerliches Recht 1 Vorlesung mit Konversatorium

2. Semester

  • Grundkurs Bürgerliches Recht 2a und 2b

3. Semester

  • Grundkurs Bürgerliches Recht 3 Vorlesung mit Konversatorium

4. Semester

  • Grundzüge des Handelsrechts
  • Arbeitsrecht
  • Einführung in das Gesellschaftsrecht

Wahlpflichtbereich (20 ECTS-Punkte)

5. Semester und 6. Semester (nach Wahl)

  • Rechtsgeschichte 1
  • Römisches Privatrecht in der europäischen Rechtsentwicklung
  • Vertiefungsveranstaltung Handels-, Wertpapier- und Personengesellschaftsrecht
  • Kaptalgesellschafts- und Konzernrecht
  • Europäisches Gesellschaftsrecht
  • Recht des unlauteren Wettbewerbs mit europäischen Bezügen
  • Deutsches und europäisches Markenrecht
  • Urheberrecht und Grundzüge gewerblichen Rechtsschutzes mit europäischen Bezügen
  • Europäisches und deutsches Internationales Privatrecht
  • Europäisches und deutsches Internationales Zivilverfahrensrecht
  • Rechtsvergleichung
  • Europäisches Privatrecht
  • Binnenmarktrecht
  • Deutsches und europäisches Kartellrecht
  • Internationales Handelsrecht und Internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit
  • Koalitions-, Tarifvertrags- und Arbeitskampfrecht
  • Betriebsverfassungsrecht
  • Recht der Unternehmensmitbestimmung
  • Europäisches Arbeitsrecht 1
  • Europäisches Arbeitsrecht 2
  • Arbeitsgerichtliches Verfahren

Beginn: Wintersemester

Bewerbungsfrist: 15 Juli

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren: 500 Euro Semesterbeitrag: 200,02 Euro