Problemlösung , KVP und DMAIC

Lean Institute
In Karlsruhe

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
72116... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Karlsruhe
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karlsruhe
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Zielsetzung:

Im Mittelpunkt dieses eintägigen Work­shop steht die theoretische und praktische Erläuterung des Lean Tools Problemlösung / KVP / PDCA/ DMAIC. Die Inhalte und das Vorgehensmodell werden praxisnah und anhand eines einfacher Beispiele gut vermittelt. Am Ende des Workshops sind Sie in der Lage das Lean Werkzeug Problem­lösungs­prozesse, KVP Workshops, KVP-Prozesse auf Teamebene selbständig einzu­set­zen. Sie können die aktuellen KVP-Stan­dards feststellen und geeignete Maßnahmen zur Verbes­serung des Ergeb­nis­ses ein­leiten. Der Workshop vermit­telt eben­falls, wie Problemlösung in einem Produktions­system die volle Wirk­sam­keit (z.B. auch auf Kennzahlen) erzielt.

Teilnehmerkreis:

Der Workshop bietet einen hohen Nutzen für alle, in deren Aufgaben­bereich die Umsetzung und Durchführung von KVP- Aktivitäten gehören. Die Inhalte des Kurses sind speziell auf Produktionsleiter, Fertigungsleiter, Mitarbeiter der Produktion, Teamleader, Vor­arbei­ter und Meister abgestimmt. Der kontinuierliche Verbesserungsprozess, Problemlösungsprozess wird den Teilneh­mern praxisnah vermittelt. Qualifizieren und motivieren Sie Ihre Mitarbeiter in der Be­deu­tung von KVP. Steigern Sie Ihre Anzahl umgesetzter VVs je Mitarbeiter im zweistelligen Prozent­bereich. Verankern Sie KVP dauerhaft.

Nutzen für Ihre Geschäftsziele:

Der Workshop KVP / PDCA / DMAIC wirkt sich direkt messbar auf Ihre Ge­schäfts­­ziele aus. Der richtige Einsatz dieses Lean Tools führt zu einer deut­li­chen Steige­rung der umgesetz­ten Ver­­bes­serungen, sowie zu einer höhe­ren Motivation der Mitarbeiter Ihres Betrie­bes. Die Anwendung der erlernten Tools führt zu einer Verbes­serungsdynamik in allen Bereichen und ermöglicht es Ihnen das Leitbild der „schlanken Fabrik" zu erreichen. Außerdem können Sie mit dem dauerhaft verankerten KVP-Prozess erhebliche Kosten einsparen.

Zielerreichung durch:

Die Wirkung auf Ihre Geschäftsziele wird durch unterschiedliche Fak­toren erreicht. Einer dieser Faktoren ist die Reduzierung von Ver­schwen­dung (Suchen Werkzeuge, Störungen, Fehlendes Material, Schnitt­stellen­probleme) durch den Einsatz von KVP / PDCA/ DMAIC um wenigstens 30 Prozent. Auch die Mitnahme aller Mitarbeiter über eine bessere Motivation ist ein weiterer Nutzen. Hinzu kommt eine Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit durch zeitnah umgesetzte Maßnahmen.

Diese Inhalte werden praktisch für KVP / PDCA / DMAIC erläutert:

1. Begrüßung Lean Institute

2. KVP / PDCA / DMAIC-Grundlagen

3. KVP Simulation (Spiel)

4. KVP / PDCA / DMAIC Schritte und Prozess

5. Standards als Start für KVP (ohne Standard gibt es keine Verbesserung)

6. KVP / PDCA / DMAIC-Umsetzung in der Praxis (KVP-Workshops)

7. KVP / PDCA / DMAIC als Prozess und Kennzahlen (Anzahl umgesetzter VVs, Integration BVW)

8. Problemlösung und Team-Boards, Aktionspläne, etc.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen