Producer Kurs - Electronic Music

Electronic Music School
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
22116... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Köln
  • Dauer:
    4 Monate
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Alteburger Straße 375, 50968, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Mozart schrieb bereits mit sechs Jahren seine ersten Kompositionen. Aber nicht jeder ist ein Wunderkind. Für die meisten von uns braucht es wesentlich mehr dafür. Und sei es in Form qualifizierter Schulungen. Die Electronic-Music-School in Köln bietet diese wichtige wie seltene Möglichkeit. Unser Producer-Kurs ist in vier aufeinander aufbauende Module gegliedert. Die Kurs-Module können wahlweise einzeln oder zusammen gebucht werden, und finden in der Zeit zwischen 19 und 22 Uhr statt.

Inhalte:

Audio/ MIDI, Sequencing/ Signalfluß, Effekte/ Harmonielehre, Rhytmik/ Song Producing, Mixdown/ Klangsynthese I/ Recording/ Effekte I/ Recording/ Effekte II/ Klangsynthese II/ Remixing/ Liveact/ Künstlerselbst- vermarktung/

Die Electronic-Music-School legt Wert darauf, nicht nur die Funktionen der jeweilig vorgestellten Sequenzer zu vermitteln. Vielmehr soll den Teilnehmern ein weitrechender Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten moderner elektronischer Musikproduktion ermöglicht werden.

Um dies zu erreichen werden vier Kurs-Module angeboten, die einmal in der Woche stattfinden, und einerseits dem Neuling den Einstieg erleichtern. Andererseits dem Fortgeschrittenen ermöglichen in Kurs-Module einzusteigen, die seinem Wissensstand entsprechen. Um so auf bereits vorhandenem Know-how aufzubauen.

Die ersten beiden Kurs-Module erstrecken sich über je vier Wochen. Sie vermitteln dem Teilnehmer in je zwölf theoretischen und acht praktischen Unterrichtsstunden die Grundlagen für Audio, MIDI und Sequenzing. Und führen schließlich weiter über Drumcomposing bis hin zu Sound-Design, Sampling und Klangsynthese. Die Kursgebühr beträgt EURO 99,-/Modul.

Das Dritte und vierte abschließende Kurs-Modul vermittelt in 24 theoretischen und 16 praktischen Unterrichtsstunden die hohe Kunst der elektronischen Musikproduktion. Vom Mixdown über Mastering bis hin zur Abschlussproduktion in unserem digitalen Studio.

Neben viel tontechnischem Allerlei, wird aber vor allem Eines nicht vergessen: Es geht hier um Musik. So stehen also auch Themen wie Harmonie- und Rhythmik lehre auf dem Programm. Die Electronic-Music-School bietet darüber hinaus Unterricht für konventionelle Musikinstrumente wie Gitarre, elektronischem Schlagzeug und synthesizergestütztes Keyboardspiel an.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen