Produkt- und Prozessengineering

Fachhochschule Kaiserslautern
In Pirmasens

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06313... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Pirmasens
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Die Studierenden erhalten Einblicke in die verschiedenen Spezialgebiete. der Materialtechnik und Herstellungsverfahren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Pirmasens
Carl-Schurz Str.10-16, 66953, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung.

Themenkreis

Zur Entwicklung innovativer Produkte und Prozesse aus den Bereichen
Chemie, Kunststoff, Textil und Leder benötigt die Industrie Ingenieure mit einem breit gefächerten Wissen und fächerübergreifenden Kompetenzen. Eine interdisziplinär ausgerichtete Ausbildung in diese Richtung bietet der Studiengang Produkt- und Prozess-Engineering mit den Studienschwerpunkten

  • Chemietechnik
  • Kunststofftechnik
  • Lederverarbeitung und Schuhtechnik
  • Textiltechnik.

Innovative Produkte werden in der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrttechnik ebenso benötigt wie in der Textil-, Schuh- und Lederbranche oder auch im Chemie- und Pharmabereich. Denken Sie dabei beispielsweise an Funktionskleidung, Sportschuhe, Sportgeräte, Autoinnenausstattung, Hochleistungsklebstoffe, Kunststoffformteile und
pharmazeutische Produkte... Den Absolventen dieses Studiengangs bieten sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten unter anderem in Produktion, Forschung und Entwicklung, Qualitätssicherung sowie Produkt- , Prozess- und Projektmanagement.

Im ersten Studienjahr erwerben die Studierenden hauptsächlich
Kenntnisse in mathematisch-naturwissenschaftlichen und technischen
Fächern, ergänzt durch Grundlagenwissen in dem gewählten
Studienschwerpunkt (Chemietechnik, Kunststofftechnik, Lederverarbeitung
und Schuhtechnik sowie Textiltechnik). Das zweite und dritte Studienjahr ist jeweils stärker auf die Studienschwerpunkte ausgerichtet. Ein vielfältiges Angebot an praxisorientierten Wahlfächern gestattet es den Studierenden ihr Qualifi kationsprofi l eigenständig mitzugestalten. In gut ausgestatteten, modernen Laboratorien lernen die Studierenden berufspraktische Tätigkeiten kennen. Das in Vorlesungen und Übungen vermittelte Fachwissen wird in Seminaren, Praktika sowie fachübergreifenden Projekten aus der Theorie in die Praxis umgesetzt. Zusätzlich haben die Studierenden die Möglichkeit, an Exkursionen, Fachvorträgen und Tagungen teilzunehmen, um ihre Kenntnisse zu erweitern und zu vertiefen. Im vierten Studienjahr knüpfen die Studierenden Kontakte zu regional oder global agierenden Unternehmen, in denen sie ihre praktische Studienphase absolvieren und ihre Bachelorarbeit anfertigen.

Studienbeginn: Wintersemester und Sommersemester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studierenden, denen kein ausreichendes Studienguthaben zur Verfügung steht, müssen je Semester ein Studiengebühr in Höhe von 650,-- € entrichten. Dies gilt auch für Studierende, die älter als 60 Jahre alt sind und ab SS 2006 für alle Studierenden, die ein Zweitstudium betreiben, sofern kein Studienguthaben mehr vorhanden ist.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen