Produkthaftungsrecht

Stw Unisono Training+consulting Gmbh
In Ulm

420 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
731 9... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Ulm
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Sie lernen - für den juristischen Laien verständlich - die rechtlichen Zusammenhänge bei der Haftung für fehlerhafte Produkte kennen. Im Mittelpunkt stehen der Produkthersteller selbst, aber auch seine Zulieferer und Vertriebshändler. Sie erkennen die Risiken für eine Haftung und deren rechtliche Konsequenzen. Sie werden für Möglichkeiten der Risikominderung sensibilisiert und wissen, wie Sie Ihre Mitarbeiter auf das Thema ansprechen.
Gerichtet an: Geschäftsführer und Führungskräfte, Projektleiter, Mitarbeiter aus dem Qualitätswesen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ulm
Riedwiesenweg 6, D-89081, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Für Unternehmen ist die Vermeidung von Produkt- und Produzentenhaftung von entscheidender Bedeutung. Dies gilt nicht nur gegenüber dem Endverbraucher, sondern auch innerhalb der Lieferkette. Das Entwickeln und Umsetzen wirksamer Strategien zur Haftungsvermeidung kann helfen, dass Schäden durch fehlerhafte Produkte gar nicht erst auftreten bzw. rechtlich beherrschbar bleiben.

    Themen
  • Vertragliche und gesetzliche Produkt- und Produzentenhaftung
  • Abgrenzung zur Gewährleistung und Garantie
  • Produkthaftungsgesetz
  • Zivilrechtliche Haftung nach § 823 BGB
  • Bedeutung des Standes der Technik
  • Beweislastumkehr
  • Geräte- und Produktsicherheitsgesetz
  • Strafrechtliche Produkthaftung (Unternehmen / Mitarbeiter persönlich)
  • Konsequenzen des internationalen Warenverkehrs
  • Risiken und Strategien zur Risikominimierung
  • Anforderungen an die Dokumentation
  • Tipps zur praktischen Umsetzung


Die stw unisono training+consulting GmbH, ehemalige TQU Akademie GmbH, ist zertifiziert nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) und bietet Weiterbildungen mit staatlicher Förderung an. Es können Schulungen während Kurzarbeit, im Rahmen des WeGebAU-Programms und bei Arbeitslosigkeit oder drohendem Arbeitsplatzverlust gefördert werden. Wir beantworten Ihre Fragen gerne unter 0731 937 62-0 oder info@stw-unisono.com.