Produktmanagement

Steinbeis-Transferzentrum Managementsysteme (TMS)
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0731-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung

Sie kennen die Prozesse und die Instrumente für ein erfolgreiches Produktmanagement. Sie können diese Prozesse gestalten und die Instrumente an-wenden. Sie können ihr eigenes Produktmanage-ment analysieren, beurteilen, weiterentwickeln und verbessern. Alle angebotenen öffentlichen Seminare können auch als Inhouse-Seminare durchgeführt werden. Die Auswahl und Festlegung der Seminarinhalte erfolgt über eine gemeinsame Abstimmung und wird über ein konkretes Seminarangebot formuliert. Welche Vorteile hat ein Inhouse-Seminar ? - Sie bestimmen den Ort, den Zeitpunkt, die Dauer, den Umfang und die thematischen Schwerpunkte. Ihre spezifischen inhaltlichen Anforderungen, Bedürfnisse und Zielsetzungen werden in besonderer Weise berücksichtigt. Ihr Seminar kann zielgruppenspezifisch entsprechend ihrem Bedarf konzipiert und durchgeführt werden. Die Aus- und Weiterbildungsmaßnahme kann zeitlich aufgeteilt werden, so dass Schulung, Anwendung und Umsetzung sich sinnvoll abwechseln können. Ihre individuellen Aufgaben-, Problemstellungen, sowie ihre Beispiele sind Inhalte der Schulung und werden entsprechend berücksichtigt, eingebunden und bearbeitet. Auf vorhandene Regelungen und Arbeitsmittel aus ihrem Unternehmen wird Bezug genommen, soweit diese vorab zur Verfügung gestellt werden. Ohne unternehmensfremde Zuhörer fühlen sich die Schulungsteilnehmer gegebenenfalls unbeeinflusster, Fragen bezüglich ihrer individuellen Situation und Problemstellungen darzustellen. Übernachtungs- oder Reisekosten und -zeiten für die Schulungsteilnehmer entfallen, da die Seminare in ihrem Unternehmen stattfinden.
Gerichtet an: Führungskräfte und Mitarbeiter des Produktmanagements, des Marketings und des Vertriebs.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine speziellen Voraussetzungen erforderlich

Dozenten

Rainer Göppel
Rainer Göppel
Leitung TMS

Jahrgang 1961 Ausbildung zum Elektroinstallateur Studium Feinwerktechnik (FH Ulm) Projektingenieur bei Scientific Control Projektingenieur im TQU Leitung des Geschäftsfelds TQU - Akademie Leitung TMS Lehrauftrag an der Hochschule Ulm, Qualitätsmanagement / -sicherung Beauftragter der Leitung in einem mittelständischem Unternehmen Zertifizierungsauditor bei EQ ZERT Ernennung zum Honorarprofessor der Hochschule Ulm

Themenkreis

  • Betrachtungsobjekte des Produktmanagements:
  • Ausrichtungen des Produktmanagements
  • Elementare Aufgaben des Produktmanagements:
  • Organisation des Produktmanagements:
  • Kompetenzen des Produktmanagers:
  • Prozesse des Produktmanagements:
  • Kommunikations- und Informationsflüsse zwischen vertriebs- und technologieorientierten Bereichen im Unternehmen
  • Methoden des Produktmanagements


Sie kennen die Prozesse und die Instrumente für ein erfolgreiches Produktmanagement. Sie können diese Prozesse gestalten und die Instrumente an-wenden. Sie können ihr eigenes Produktmanage-ment analysieren, beurteilen, weiterentwickeln und verbessern.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: nach Absprache