Professionelle Besprechungen im Fuhrpark- und Facility Management

CompendiumPlus
In Mainz

790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
541 4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Mainz
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung


Gerichtet an: Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Fuhrpark- und Facility Management, die ihre Fähig- und Fertigkeiten bei der Vorbereitung, Leitung bzw. Moderation von Besprechunungen optimieren und erweitern möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mainz
Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für dieses Seminar werden keine speziellen Fachkenntnisse benötigt. Es ist allerdings vorteilhaft, wenn Sie bereits erste Erfahrungen bei der Vorbereitung, Leitung bzw. Moderation von Besprechungen in den Bereichen Fuhrpark- und Facility Management sammeln konnten.

Themenkreis

Ein nicht unwesentlicher Teil des Arbeitsalltags setzt sich aus Besprechungen, Sitzungen und Meetings zusammen. Daher wird nicht nur von Führungskräften, sondern auch von qualifizierten Fachkräften ohne direkte Führungsfunktion erwartet, dass sie Besprechungen professionell vorbereiten und zielführend leiten bzw. moderieren können. Dies gilt insbesondere auch in den Bereichen Fuhrpark- und Facility Management. Doch die Realität sieht anders aus. Viele Besprechungen scheinen hier zeitlich und inhaltlich nutzlos zu sein, da es nicht zu den erwünschten Ergebnissen kommt. Doch warum verlaufen Besprechungen vielfach sinnlos und am Ergebnis vorbei? Einige Gründe hierfür sind: Keine oder schlechte Vorbereitung, Fehlende Agenda, Keine Tagesordnungspunkte, Mangelhafte Struktur, Fehlende Sitzungsregeln, Unpünktlichkeit, zu viel Zeit für Belangloses etc. Besprechungen werden als tägliches „MUSS“ empfunden, für das man sich nicht vorzubereiten braucht. Doch ohne Vorbereitung geht es nicht.

Erfahren Sie daher in diesem Seminar, wie Sie Ihre Besprechungen, Sitzungen und Meetings organisatorisch und inhaltlich professionell vorbereiten und interessant durchführen. Lassen Sie sich Techniken aufzeigen, wie Inhalte sachlich, kompetent und effektiv vermittelt werden können, ohne dass Monotonie und Langeweile aufkommen. Lassen Sie sich vermitteln, wie Sie Ihre Besprechungen so steuern, dass am Ende sinnvolle Ergebnisse erzielt werden. Schaffen Sie mit dem Know-how dieses Seminars eine positive und teamorientierte Besprechungskultur in Ihrem Bereich. Durch ein gutes Besprechungsmanagement werden Sie zukünftig Ihre Mitarbeiter- und Teambesprechungen effizient und wirkungsvoll leiten bzw. moderieren und gleichzeitig den verschwenderischen Umgang mit dem für Sie und Ihr Unternehmen so wertvollen Faktor Arbeitszeit reduzieren.

Inhalte:

Vorbereitung von Besprechungen

  • Tatsächliche Notwendigkeit einer Besprechung
  • Thematische Vorbereitung, Zielsetzung und Tagesordnung
  • Zielgruppenanalyse
  • Ort und Zeit der Besprechung
  • Einladung, Agenda, Teilnehmerliste
  • Besprechungsregeln erstellen
  • Passender Raum und zweckmäßige Ausstattung

Durchführung von Besprechungen

  • Aufgaben des Besprechungsleiters und/oder Moderators
  • Verhaltensregeln für die Teilnehmer
  • Zielorientierte Leitung einer Diskussion
  • Einbeziehung, Aktivierung und Motivation der Teilnehmer
  • Fragetechniken, Rückmeldung, aktives Zuhören
  • Bedeutung der Visualisierung und des Medieneinsatz
  • Sitzungsende

Schwierige Situationen

  • Umgang mit unterschiedlichen Teilnehmertypen
  • Behandlung von Einwänden und emotionalen Einwürfen

Nachbereitung von Besprechungen

  • Zusammenfassung der Inhalte
  • Nachhalten der Termine



So arbeiten Sie im Seminar:

Die Seminarinhalte werden in Kurzvorträgen und Lehrgesprächen vermittelt und in zahlreichen Einzel- und Gruppenübungen unmittelbar in die Praxis umgesetzt.

Wer sollte teilnehmen:

Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Fuhrpark- und Facility Management, die ihre Fähig- und Fertigkeiten bei der Vorbereitung, Leitung bzw. Moderation von Besprechungen optimieren und erweitern möchten.

Welche Vorkenntnisse Sie benötigen:

Für dieses Seminar werden keine speziellen Fachkenntnisse benötigt. Es ist allerdings vorteilhaft, wenn Sie bereits erste Erfahrungen bei der Vorbereitung, Leitung bzw. Moderation von Besprechungen in den Bereichen Fuhrpark- und Facility Management sammeln konnten.

Referent/in


Gertrud Zeller
Trainerin und Coach in den Bereichen Korrespondenz, Rhetorik & Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung; NLP-Practitioner; Fachbuchautorin

Gertrud Zeller ist Trainerin aus Leidenschaft und bereits seit den 80er Jahren erfolgreich als Referentin aktiv. Zuvor war sie lange Jahre als Assistentin der Geschäftsleitung eines internationalen Vertriebsunternehmens tätig. „Wenn ich sehe, wie meine Teilnehmer durch meine Motivation etwas verändern, etwas Neues annehmen, dann bin ich richtig froh und glücklich“, so ihre Antwort auf die Frage nach dem Erfolgsrezept ihrer Seminare, zu der auch ihr Lebensmotto passt: „Wenn du im Leben stolperst und hinfällst, stehe sofort wieder auf und gehe weiter.“ Mit ihrer offenherzigen und kommunikativen Art begeistert Gertrud Zeller Jahr für Jahr hunderte Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Sie versteht es, selbst komplexe Sachverhalte leicht verständlich und praxisnah zu präsentieren. Kein Wunder, ist sie ja auch ausgebildete Präsentationstrainerin und Autorin des Fachbuches „100 Tipps und Tricks für professionelle PowerPoint-Präsentationen“. Weitere Themenbereiche, auf die sich die NLP-Practitionerin spezialisiert hat: Korrespondenz, Rhetorik, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen