Professionelle Einstellungsgespräche

Institut für Personalwirtschaft und Management Training
In Frankfurt Am Main

881 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0641-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie verbessern die Qualität der Gespräche, können durch geeignete Fragen maximale Information gewinnen, werden für Wahrnehmungs- und Beurteilungsfehler sensibilisiert, fällen durch systematische Auswertung ein fundiertes Urteil. Sie verbessern die Qualität der Gespräche, können durch geeignete Fragen maximale Information gewinnen, werden für Wahrnehmungs- und Beurteilungsfehler sensibilisiert, fällen durch systematische Auswertung ein fundiertes Urteil.
Gerichtet an: Alle, die an Einstellungsgesprächen beteiligt sind

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine Voraussetzungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Einstellungsgespräche führen
Personalauswahl
Vorstellungsgespräche

Dozenten

Trainer/in des ipt     
Trainer/in des ipt     
    

Themenkreis

Gut geführte Einstellungsgespräche sind ein entscheidender Faktor in der Personalauswahl. Aber viele Gespräche verlaufen unbefriedigend und bringen nicht die nötigen Informationen für ein sicheres Urteil. Oft werden dann Bauchentscheidungen getroffen und das Unbehagen wird als Restrisiko akzeptiert.

Nutzen

  • Sie verbessern die Qualität der Gespräche,
  • können durch geeignete Fragen maximale Information gewinnen,
  • werden für Wahrnehmungs- und Beurteilungsfehler sensibilisiert,
  • fällen durch systematische Auswertung ein fundiertes Urteil.

Inhalte

  • Wie Sie sich auf das Gespräch vorbereiten
  • Der Gesprächsleitfaden - was muss er leisten?
  • Fragetechniken zur differenzierten Eignungsbeurteilung
  • Was darf man fragen - was nicht?
  • Was tun mit "Blendern"?
  • Wann, warum und wie führt man Stressinterviews?
  • Systematische Verhaltensbeobachtung als Informationsquelle
  • Typische Wahrnehmungs- und Beurteilungsfehler im Gespräch
  • Wie Sie die Bewerberantworten auswerten
  • Selbstreflexion, individuelle und sachbezogene k.o.-Kriterien
  • Anforderungs- und Eignungsprofile als Bezugsrahmen
  • Eigene Fallbeispiele sollen eingebracht werden

Hinweis

Auch als Einzeltraining oder Inhouse-Seminar durchführbar

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Auch als Einzeltraining oder Inhouse-Seminar durchführbar
Praktikum: Nein
Zulassung: Keine Beschränkung
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Kontaktperson: ipt Gießen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen