Professionelle Konfliktkommunikation (- Die Psycho-Logik von Lösungen -)

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

220 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Angesprochen sind Führungskräfte, Unternehmer und Mitarbeiter aller Branchen und Bereiche, die ihre Kommunikationskompetenz in schwierigen Situationen trainieren und verbessern möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Logik

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Führungskräfte benötigen nicht nur Fach– und Führungskompetenz sondern auch die Fähigkeit zur konstruktiven Kommunikation in kritischen Situationen mit Geschäftspartnern, Kunden und Mitarbeitern. Konfliktkommunikation unterliegt jedoch eigenen Gesetzen. In schwierigen Gesprächen die eigene Position souverän zu vertreten, die Emotionen zu zügeln, die richtigen Worte zu finden, selbstsicher und konstruktiv zu bleiben, dies ist Ziel dieses praxisorientierten IHK-Tagestrainings. Inhalte und Fragestellungen des Seminartages sind unter anderen:

  • Einführung in Konflikt-Psychologie: Was ist ein Konflikt? Welche Ursachen sind relevant? Was passiert psychologisch im Konfliktfall?
  • Einführung in Emotionspsychologie: Einfluss negativer Emotionen auf unsere Informationsverarbeitung
  • Einführung in die Psychodynamik von„schlechten Nachrichten“: Was lösen negative Inhalte bei Sender und Empfänger aus? Wie ist unter erschwerten Bedingungen ein konstruktiver Kontakt möglich?
  • Hinweise zur Psychologie von Lösungen: Wie kann ich in schwierigen Situationen eine Lösungsorientierung installieren, meine Gegenüber zur Mit-Arbeit an der Lösung und nicht zur Verschlimmerung des Problems etc. einladen?!
  • Deeskalationstechniken: Wie kann ich„hart in der Sache und freundlich zum Menschen sein“, Gesichtsverluste vermeiden, Verletzungsrisiko minimieren, Wie gelingt ein Cooling-Down?
  • Technik der Kommunikations-Führung: Wie gelingt es, auch in schwierigen Gesprächssituationen, die Gesprächsführung zu initialisieren und zu bewahren?
  • PraxisorientierteÜbungen zu allen Aspekten
  • Rollentrainings mit strategischer Vorbereitung und anschließender Reflexion

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen