Professionelles Lieferantenmanagement

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

1.170 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    21.11.2016
Beschreibung

Zum Seminar Professionelles Lieferantenmanagement
In Zeiten schlanker Produk­tion und steigender Materialkosten­quote beeinflusst der Einkauf immer stärker den Unternehmens­erfolg. Denn mit der Liefer­anten­leistung sind entscheidende Weichen für Produkt­qualität und Rendite bereits gestellt. Daher wird es immer wichtiger, passende, verläss­liche Partner für eine langfristige, strategische Zusam­men­ar­beit zu finden. Aufgabe des Einkaufs ist es dabei, geeignete Liefe­ranten auszuwählen und ihre Leis­tung fort­lau­fend zu kont­rol­lieren und zu verbes­sern.


Infor­mieren Sie sich in diesem Seminar, wie Sie Leistung und Qualität Ihrer Lieferanten umfassend bewerten können, worauf bei Auswahl und Zertifizierung neuer Lieferanten
zu achten ist, wie es gelingt, mit den Partnern regelmäßig neue Ziele
zu vereinbaren, wie Sie einen „kurzen Draht” zum Lieferanten und die kontinuierliche Kommunikation sicherstellen, wie der Einkauf die Zusammenarbeit mit den Lieferanten aktiv gestaltet und so Potenziale zur Leistungssteigerung erschließt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
21.November 2016
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Qualität
Einkauf

Themenkreis

Seminarinhalt: Professionelles Lieferantenmanagement

  1. Analyse des Lieferantenstamms
    • Pareto-Analyse
    • Produkt- und Lieferantenportfolios
    • Bedarfsstruktur und Sourcing-Strategie
  2. Beschaffungsmarktforschung
    • Ziele, Quellen und Erfolgsfaktoren
    • Analyse des Beschaffungsmarktes
    • Lieferantenrecherche im Internet: Suchmaschinen, Marktplätze, Portale
  3. Lieferantenbewertung und -auswahl
    • Checklisten, Kennzahlen und Bewertungs­systeme
    • Erfassung von Qualität und Termintreue
    • Analyse und Bewertung von Lieferantenleistung
      und Gesamtkosten
    • Erstellung von Lieferanten-Scorecards
    • Softwareunterstütztes Lieferantenmanagement
    • Zertifizierung und Zulassung neuer Lieferanten
  4. Praxisvortrag: „Lieferantenqualifikation – systematischer Ansatz bei Vaillant”
  5. Lieferantenentwicklung und -controlling
    • Identifikation von Entwicklungspotenzialen
    • Leistungsverbesserungen: Zieldefinition, Umsetzungspläne und Fortschrittskontrollen
    • Einbindung des Lieferanten in Beschaffung, Produktentwicklung und Wertanalyse
    • Einsatz cross-funktionaler Teams
    • Entwicklung von Systemlieferanten
  6. Supplier Relationship Management
    • Kontinuierliches Feedback an Lieferanten: Gespräche, Berichte, Internet
    • Verhandlungen, Reklamationen, Jahres­gespräche
    • Konfliktmanagement und Beendigung der Zusammenarbeit
    • Vertragliche Aspekte