Profi-Schulung: Bewertung unfertiger Baustellen: Von der Prognosekalkulation zum Bilanzansatz

BRZ Deutschland GmbH
In Berlin, München und Seligenstadt

380 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
91136... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Aufgrund der langfristigen Fertigung spielt die Bewertung unfertiger Baustellen sowohl im internen wie auch im externen Rechnungswesen eine ganz entscheidende Rolle. Wird die Leistung nicht sachgerecht ermittelt und bewertet, kommt es zu verzerrten Darstellungen des Betriebsergebnisses.

Das kann wiederum zu Problemen unter anderem bei der Liquidität des Baubetriebs führen – Stichwort Kapitalbeschaffung. Nicht zuletzt deshalb sind Bauunternehmen gut beraten, sich intensiv mit der Art und Weise einer sachgerechten Bewertung unfertiger Baustellen zu beschäftigen. Das Fachseminar bietet alle wichtigen Grundlagen und liefert praxisrelevante Hinweise anhand eines durchgängigen Projektbeispiels.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Seligenstadt
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Sachgerechte Bewertung unfertiger Baustellen. Anwendung unterschiedlicher handelsrechtlicher Bewertungsansätze.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Bauunternehmer, Geschäftsführer, kaufmännische und technische Leiter sowie Fachkräfte, die für das Rechnungswesen im Baubetrieb verantwortlich sind. Zudem sind auch Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater und Beschäftigte in Kanzleien angesprochen, die an der Erstellung von Jahresabschlüssen von Bauunternehmen mitwirken.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Zusätzliche Leistungen: Tagungsgetränke, Pausensnack, Mittagessen, kursbegleitende Unterlagen, Teilnehmerzertifikat

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Bewertung unfertiger Baustellen
Leistungsbewertung
Jahresabschluss

Dozenten

Elke Rother
Elke Rother
Seminarleiter

Rainer Frey
Rainer Frey
Seminarleiter

Rolf Dingerdissen
Rolf Dingerdissen
Seminarleiter

Themenkreis

Inhalte:

Die betriebswirtschaftliche Bewertung unfertiger Baustellen für die kurzfristige Ergebnisrechnung

  • Abrechenbare Bauleistung versus realisierter Bauleistung zum Stichtag
  • Anforderungen an eine sachgerechte Leistungsmeldung und
  • Leistungsbewertung
  • Leistungsbewertung am Projektbeispiel


Die handelsrechtliche Bewertung unfertiger Baustellen für den Monats- und Jahresabschluss

  • Grundlegende Bilanzierungsvorschriften
  • Methoden zur HGB-konformen Bewertung unfertiger Bauleistung
  • Ermittlung der Werte für den Jahresabschluss aus der Baubetriebsrechnung
  • Bewertung einer Gewinnbaustelle am Projektbeispiel
  • Bewertung einer Verlustbaustelle (ohne/mit Drohverlustrückstellung) am Projektbeispiel
  • Zulässigkeit einer Teilgewinn-Realsierung
  • Behandlung von erhaltenen Abschlagszahlungen im Jahresabschluss

Zusätzliche Informationen

Hinweise:

Die Preisangabe ist pro Person und pro Tag. 
Das angegebene Datum ist das Datum des ersten Seminartages, der zweite Seminartag ist somit der darauf folgende Tag (nicht angegeben).
Das Seminar findet an beiden Tagen jeweils von 9 Uhr bis 16 Uhr statt. 

Als Ergänzung zum Fachseminar finden Sie auch eine Reihe von Webinaren zum Thema Baulohn, die spezielle Fragestellungen in der Baulohnabrechnung aufgreifen. Zum Beispiel die Themen Steuer- und Sozialversicherungsrecht.

Dozenten für Standorte: 


Elke Rother - Berlin
Rainer Frey - München
Rolf Dingerdissen - Seligenstadt

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen