Project 2013 Grundlagen

Incas Training und Projekte GmbH & Co. KG
In Krefeld, Dortmund, Hannover und an 8 weiteren Standorten

1.100 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02151... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Professionelles Projektmanagement mit Microsoft Project

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bremen
Hermann-Ritter-Str. 108, 28091, Bremen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dortmund
Syburgerdorfst. 116, 44265, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Düsseldorf
Kanzlerstraße 4, 40472, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Essen
Berliner Platz 6 - 8, 45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Mai
Frankfurt
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (11)

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Projektleiter und Projektverantwortliche, die sich mit den Grundlagen des Projektmanagements und der Unterstützung durch das Programm Microsoft Project 2013 vertraut machen wollen.

· Voraussetzungen

Basiskenntnisse in Windows und Microsoft Office sind erforderlich.

Themenkreis

Seminarinhalte

Bevor wir uns der Projekt-Praxis zuwenden, klären wir im Vorfeld einige wichtige Begriffe und die Grundlagen des Projektmanagements. Dieser Teil der Schulung soll Ihnen helfen, später Fehler zu vermeiden und Ihre Projekte gleich von Beginn an sauber zu strukturieren.

  • Was ist Projektmanagement?
  • Projektorganisation
  • Grundbegriffe des Projektmanagements
  • Ressourcen- und Kostenplanung

Auch in Project hat die neue Umgebung von Office 2013 Einzug gehalten. Die angepasste Oberfläche lässt das Programm übersichtlicher und aufgeräumter erscheinen. Allerdings kann man sich in der Version 2013 immer noch in der Vielzahl unterschiedlicher Ansichten verirren. Hier schaffen wir Abhilfe und zeigen Ihnen, wie Sie die richtige Ansicht für den jeweiligen Schritt der Projekterstellung finden. In diesem Zusammenhang werden wir auch gleich ein Auge auf ein paar wichtige Einstellungen von Projekt 2013 werfen.

  • Tabellen, Masken und graphische Darstellungen
  • Verwendung von Filtern und Gruppierungen in den verschiedenen Ansichten
  • Wichtige Grundeinstellungen für Project 2013 festlegen
  • Die verschiedenen Kalender

Der erste Schritt bei der Erstellung eines Projekts ist und bleibt natürlich die Erstellung der Vorgangsliste, deren Gliederung und die Erstellung der Vorgangsverknüpfungen. Wie einfach sich diese Arbeitsschritte mit ein wenig Übung gestalten lassen werden Sie in diesem Abschnitt lernen.

  • Ein Projekt anlegen
  • Projektvorgänge anlegen und spezifizieren
  • Gliederung eines Projekts
  • Vorgangsarten verstehen und richtig zuordnen
  • Vorgangseinschränkungen
  • Vorgangspfade
  • Mit Meilensteinen und Stichtagen die Übersicht behalten
  • Vorgangsbeziehungen ermitteln, erstellen und bearbeiten
  • Zeitverschobene und überlappende Verknüpfungen

Das erste große Arbeitspaket ist geschafft ? die Projektstruktur steht. Zur weiteren Planung fehlen uns jetzt noch die Ressourcen und deren Zuordnung zu den einzelnen Projekt¬schritten. Bei der Ressourcenzuordnung treten erfahrungsgemäß die größten Verwirrungen auf. Wir werden für Sie das Geheimnis lüften, was und wie Project 2013 in diesem Schritt genau berechnet. Dann mal ran!

  • Die verschiedenen Ressourcenarten in Project 2013
  • Ressourcen erstellen und Ressourceneigenschaften festlegen
  • Ressourcenzuordnungen und wie Project 2013 damit umgeht

Die zweite große Hürde ist genommen und die Ressourcen sind zugeordnet. Vielleicht haben Sie in der Praxis auch schon die Erfahrung gemacht, dass die Probleme jetzt erst so richtig anfangen. Gerade bei großen Projekten können sich hier schon massive Fehler ein¬schleichen. Eine Ressource ist total überlastet, während eine andere Däumchen dreht. Das Terminziel ihres Projekts gerät in Gefahr, weil Feiertage oder der Urlaub einer Ressource nicht berücksichtigt wurde. Wie Sie diese Fehler finden und ausmerzen zeigen wir Ihnen im folgenden Abschnitt.

  • Ressourcenkalender anpassen
  • Ressourcenkonflikte ermitteln
  • Die verschiedenen Möglichkeiten des Kapazitätsabgleichs in Project 2013

Die Planungsphase ist abgeschlossen und Ihr Projekt kann starten, aber erstens kommt es anders als man meistens zweitens denkt. Liefertermine werden nicht eingehalten, Mitarbeiter fallen aus, unvorhergesehene technische Probleme tauchen auf. Dies ist nur eine kleine Auswahl von Problemen, die Ihr Projektziel in Gefahr bringen können. Wie Sie Ihr Projekt während der Durchführung überwachen, aktualisieren und anpassen, lernen Sie in diesem Teil des Seminars.

  • Basis- und Zwischenpläne
  • Projektpläne miteinander vergleichen
  • Aktualisierungsstrategien
  • Fortschrittslinien verwenden
  • Probleme der Vorgangsaktualisierung
  • Projektversionen miteinander vergleichen

Was nützt uns die schönste Projektplanung, wenn wir nicht in der Lage sind, die aktuellen Zwischenergebnisse in einer übersichtlichen Form darzustellen? In Project 2013 können Sie Projektdaten mit einer ganzen Reihe neuer Berichte visualisieren, in denen neue Grafiken und Formatierungsoptionen zum Einsatz kommen.

  • Berichtsvorlagen verwenden
  • Berichte individuell anpassen
  • Diagramme in Berichte einfügen
  • Burndownberichte verwenden




Vielleicht haben Sie es selber schon einmal erlebt: Ein komplexes Projekt stockt oder scheitert gar, weil die Verantwortlichen den Überblick verlieren oder Teammitglieder nicht auf dem aktuellen Stand der Dinge sind. Hier ist eine Projektmanagement-Software sicher kein Allheilmittel, aber richtig eingesetzt sind die Vorteile immens! In dieser Project 2013 Schulung werden Sie mit den Grundlagen des Projektmanagements und d150016788 Abbildung in Project 2013 vertraut gemacht, damit Sie Projekte effizienter und effektiver verwalten können. In dieser Schulung lernen Sie Projekte zu planen und als Szenario darzustellen. In laufenden Projekten können Sie Termine, Kosten und Ressourcen mit Project 2013 überwachen und pflegen. Lassen Sie sich von unseren projekterfahrnen Trainern zeigen, wie Sie von Anfang an mit guter Planung den Grundstein zum Erfolg legen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen