Projektierung Spritzgießwerkzeuge für die Kunststofffertigung

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

720 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Projektierung Spritzgießwerkzeuge für die Kunststofffertigung
Die global Fertigung und verkürzte Entwicklungsprozesse bei Kunststoffartikeln und Kunststoffbauteilen geben dem Werk­zeug­bau in der Kunststofffertigung einen straffen Zeitplan, einen engen Kostenrahmen und, insbesondere für hoch­dekorative Oberflächen, hohe Qualitätsanforderungen vor.
Die effiziente Koordination und Verzahnung des Spritzguss­werkzeugbaus mit dem Produktenstehungsprozess ist deshalb entscheidend für den Projekterfolg. Das Seminar „Projektierung Spritzgießwerkzeuge für die Kunststofffertigung” vermittelt Ihnen das technische Fach­wissen sowie das Projekt­ma­na­gement- und Controlling-Know-how, um im Werkzeugentstehungsprozess die wichtigsten Meilensteine von der Werkzeugkonzeption über die Werkzeuganfertigung bis zur Bemus­terung und Produktionsfreigabe erfolg­reich zu leiten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Projektierung
Projektmanagement
Controlling

Themenkreis

Seminarinhalt: Projektierung Spritzgießwerkzeuge für die Kunststofffertigung

  1. Spritzprozess und Spritzgießwerkzeug

  2. Produktentstehungsprozess
    • Einbettung des Werkzeugbaus in dem Produkt­entstehungsprozess
    • Gestaltung der Kernprozesse im Werkzeugbau /
      make or buy
    • Kalkulation von Werkzeugen
      • Softwareunterstützung
      • Kostentreiber
      • arbeiten mit bestehenden Werkzeug­konzepten
      • alternative Werkzeugkonzepte, technische Varianten
    • Werkzeuganfertigungsprozess


  1. Hochdekorative Oberflächen – werkzeugtechnische Umsetzung
    • Einfluss des Stahls auf die Oberflächenqualität
    • Anfertigungsprozess einer hochdekorativen Oberfläche
    • Einflussgrößen auf die dekorative Qualität
    • Produktspezifikation kosteneffizient erreichen


  1. Projektmanagement des Werkzeuganfertigungs­prozesses
    • Projektmanagement und Projektcontrolling in der industriellen Praxis
    • Internes Projektmanagement von der Betriebs­mittelbeschreibung (Lastenheft) bis zur Bemusterung
    • Wichtige Milestones für das technische und wirtschaftliche Controlling
    • Änderungsmanagement
    • Projektrisiken rechtzeitig erkennen und meistern

Zusätzliche Informationen

Ihr Nutzen:

Kombinieren Sie das Seminar „Projektierung Spritzgieß­werkzeuge“ mit der Veranstaltung „Konstruktive Grundlagen für das Design von Kunststoffbauteilen“ und eignen sich um­fassendes Fachwissen, Methoden- und praktisches Umsetzungs­wissen für die Realisation Ihrer Kunststoffprojekte an.