Projektmanagement

Roland Lapschieß-Organisationsberatung & Qualitätsmanagement
In Winsen (Luhe)

280 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04171... Mehr ansehen
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Winsen (luhe)
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Der Schwerpunkt des Seminars liegt in der Vermittlung von praxisbezogenen Arbeitsmethoden des modernen Projektmanagements. Den Teilnehmern/innen soll ermöglicht werden, die Projekte, die in ihrer Organisation aktuell oder zukünftig umgesetzt werden sollen, aktiv zu gestalten. Zudem bietet das Seminar den Teilnehmern/innen eine gute Gelegenheit, um Erfahrungen auszutauschen und konkrete Fragestellungen im Plenum zu diskutieren.
Gerichtet an: Das Seminar richtet sich an alle interessierten Mitarbeiter/innen im Sozial- und Gesundheitswesen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Winsen (Luhe)
21423, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Roland Lapschieß
Roland Lapschieß
Qualitätsmanagement im Sozial- und Gesundheitswesen

- Diplom-Betriebswirt, Krankenpfleger und Rettungsassistent - Qualitätsmanager (DGQ) und TQM-Assessor nach EFQM - Leitender Auditor im Auftrag der DEKRA-Certification GmbH - Lehrbeauftragter, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Fakultät Wirtschaft und Soziales; Qualitätsmanagement - Dozent, Steinbeis Hochschule Berlin im Studiengang „Bachelor of Business Aministration - Socialmanagement“; Management von NPO

Themenkreis

Themen der Schulung sind:

  • Einführung in das Projektmanagement
  • Projektumfeldanalyse
  • Projektdefinition
  • Projektplanung
  • Projektdurchführung
  • Projektabschluss

Der Schwerpunkt des Seminars liegt in der Vermittlung von praxisbezogenen Arbeitsmethoden des modernen Projektmanagements. Den Teilnehmern/innen soll ermöglicht werden, die Projekte, die in ihrer Organisation aktuell oder zukünftig umgesetzt werden sollen, aktiv zu gestalten. Zudem bietet das Seminar den Teilnehmern/innen eine gute Gelegenheit, um Erfahrungen auszutauschen und konkrete Fragestellungen im Plenum zu diskutieren.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen