Prozess- und Logistikmanagement - MAS

Hochschule für Technik Zürich
In Zürich (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Zürich (Schweiz)
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Das Berufsleben stellt Anforderungen an Sie, und eine zielgerichtete Weiterbildung ist die perfekte Art, sich im beruflichen Wettbewerb eine gute Ausgangslage zu sichern. Anforderungen dürfen und sollten aber. auch Sie selbst an Ihre Weiterbildung stellen. Und da gibt es einleuchtende Gründe, weshalb die Hochschule für Technik Zürich eine perfekte Adresse für Ihren Master of Advanced Studies ZFH ist.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Zürich
Lagerstrasse 45 , Postfach 1568, 8021, Zürich, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Das MAS steht Absolventen/-innen aller Fachrichtungen offen, da es keine spezifischen Fach-Vorkenntnisse voraussetzt. Für den Eintritt ins MAS ist, nebst guten Kenntnissen in der deutschen Sprache, in der Regel der Abschluss einer Hochschule (HTL, FH, ETH, Universität) oder Höheren Fachschule erforderlich. Über die Zulassung von Personen, welche über eine andere vergleichbare Ausbildung und entsprechende Berufserfahrung verfügen, entscheidet – nach einem Eignungsgespräch – der Studienleiter. *Bachelor degree.

Themenkreis

Die Hochschule für Technik Zürich definiert die «Master of Advanced Studies»-Ausbildung im Kern als berufsbegleitende Weiterbildung für Ingenieure, Betriebsökonomen und ausgewiesene Praktiker, die ihre Berufskenntnisse erweitern und Fähigkeiten für den Einsatz in leitender Funktion in Prozessmanagement und Logistik erlangen wollen. In der Regel ist der Abschluss einer Hochschule (HTL, FH, ETH, Universität) oder höheren Fachschule erforderlich. Es können aber auch Fachleute mit ausgewiesener Praxis aus Produktion, Einkauf, Logistik, Marketing sowie von Industrien, Gewerbebetrieben, Handelsunternehmen, Dienstleistungen und öffentlichen Verwaltungen zugelassen werden. Im Zweifelsfall entscheiden – nach einem Eignungsgespräch – der Studienleiter und das Rektorat.

Der Master-Studiengang MAS ZFH in Prozess- und Logistikmanagement versteht sich als Weiterbildung, die den Logistikbereich als Ganzes thematisiert. Er bringt Ihnen die übergreifenden unternehmerischen Prozesse in der globalisierten Wirtschaft näher, und Sie lernen, ein effizientes Prozessmanagement für Planung, Steuerung und Kontrolle über die gesamte Wertschöpfungskette anzuwenden. Dabei profitieren Sie von kompetenten, praxisorientierten Fachdozenten, einem strukturierten, modular aufgebauten Studiengang und einem interdisziplinären Klassengefüge mit unterschiedlichen Fachausrichtungen. Die Masterarbeit, bei der Sie individuell betreut werden, nimmt starken Bezug auf Ihre berufliche Tätigkeit. Ihre Betreuer sind ausgewiesene Fachspezialisten im gewählten Themenbereich. Sie stellen auch sicher, dass die Masterarbeit dem geforderten wissenschaftlichen Anspruch genügt.

Studiendauer

Das Studium wird berufsbegleitend absolviert und dauert rund 24 Monate. Es umfasst etwa 75 Kurstage (Donnerstag oder Samstag alternierend). Eine hohe Präsenz an den festgelegten Terminen wird für die Anerkennung des Masterdiploms vorausgesetzt.

Der MAS-Abschluss in Prozess- und Logistikmanagement ist eine exzellente Startrampe für Karrieresprünge, insbesondere angesichts des praxisorientierten, berufsbegleitenden Ansatzes der HSZ-T. Denn die Kombination Ihres fundierten Fachwissens mit Ihrem neu erworbenen Logistik- und Prozess- Knowhow befähigt Sie, als Problemlöser und Integrator auf die unterschiedlichsten Anforderungen eines Unternehmens mit interdisziplinären Lösungsansätzen zu reagieren. Nicht zufällig besetzen Prozess- und Logistikmanager tragende Funktionen in entscheidenden Bereichen des Wertschöpfungsprozesses. Und so werden auch Sie auf einen erfolgreichen Einsatz in der Geschäftsleitung, im Management oder als fachbezogener Berater für Prozess- und Logistiklösungen perfekt vorbereitet sein.

Studienbeginn

Der Studiengang MAS ZFH in Prozess- und Logistikmanagement beginnt im Frühjahr.

Masterarbeit

Für die Erstellung der Masterarbeit wird mit ca. 350 Stunden gerechnet. Die Masterarbeit kann nach dem Bestehen aller Module (46 ECTS-Punkte) begonnen werden. Die Arbeit wird durch einen Betreuer begleitet. Die Masterarbeit kann in deutscher oder englischer Sprache erstellt werden.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Fr. 19’800.– für das gesamte MAS Das Schulgeld wird bei Ratenzahlung für sechs Monate in Rechnung gestellt. Es ist im voraus zu bezahlen. Einschreibegebühr Mit dem ersten Semesterbetrag ist eine einmalige Einschreibegebühr von Fr. 200.– zu leisten.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen