Prozessauditor GFQ-IHK (1st, 2nd Party Auditor)

DIHK Service GmbH
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Sie möchten über das Qualitätsmanagementsystem hinaus interne Prozesse oder Prozesse beim Lieferanten auditieren? Sie suchen nach Lösungen, die sowohl in der Automobil-/Zulieferer-Branche als auch unabhängig davon in anderen Branchen eingesetzt werden können? Lernen Sie die verschiedenen Anforderungen an ein Prozessaudit kennen und zu interpretieren. Verwenden Sie die Werkzeuge zur eigenständigen Durchführung von prozessorientierten Audits. Neben der Schulung in Theorie und Praxis wird Ihnen der effektive Nutzen von Prozessaudits und deren Anwendung vermittelt. Sie lernen, wie Prozessaudits praxisnah durchgeführt und die Ergebnisse zur Verbesserung und Weiterentwicklung des Produktentstehungsprozesses herangezogen werden können.

Sie möchten über das Qualitätsmanagementsystem hinaus interne Prozesse oder Prozesse beim Lieferanten auditieren? Sie suchen nach Lösungen, die sowohl in der Automobil-/Zulieferer-Branche als auch unabhängig davon in anderen Branchen eingesetzt werden können? Lernen Sie die verschiedenen Anforderungen an ein Prozessaudit kennen und zu interpretieren. Verwenden Sie die Werkzeuge zur eigenständigen Durchführung von prozessorientierten Audits. Neben der Schulung in Theorie und Praxis wird Ihnen der effektive Nutzen von Prozessaudits und deren Anwendung vermittelt. Sie lernen, wie Prozessaudits praxisnah durchgeführt und die Ergebnisse zur Verbesserung und Weiterentwicklung des Produktentstehungsprozesses herangezogen werden können.



Der Lehrgang orientiert sich sehr stark an der Praxis. Die Anforderungen der Industrie - u. a. der Automobilindustrie nach z. B. VDA 6.3 - werden detailliert vorgestellt und erläutert, die Bewertung trainiert, Präventions- und Prozessverbesserungslösungen diskutiert. Fallbeispiele und Gruppenarbeiten sichern den Transfer in die Praxis.


In diesem Lehrgang werden Sie mit folgenden Themen vertraut gemacht:


  • Anwendung und Nutzen des Prozessaudits

  • Einführung in die automobilspezifischen Anforderungen nach z. B. VDA 6.3 und Prozessaudits außerhalb des Automobilsektors

  • Methoden zur Durchführung von Prozessaudits

  • Turtle-Analyse zur Risikoreduzierung

  • Ablauf des prozessorientierten Audits

  • Auditfolgemaßnahmen

  • Bewertung und Praxisübungen


Hinweis


Der Lehrgang endet mit einer Zertifikatsprüfung.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen