Prozessmanagement

Steinbeis-Transferzentrum Managementsysteme (TMS)
Inhouse

970 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0731-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Sie kennen die Voraussetzungen einer prozessorientiert strukturierten Organisation. Sie können ihre eigenen Geschäftsprozesse im Unternehmen systematisch analysieren, beurteilen, steuern und verbessern. Alle angebotenen öffentlichen Seminare können auch als Inhouse-Seminare durchgeführt werden. Die Auswahl und Festlegung der Seminarinhalte erfolgt über eine gemeinsame Abstimmung und wird über ein konkretes Seminarangebot formuliert.   Welche Vorteile hat ein Inhouse-Seminar ?   - Sie bestimmen den Ort, den Zeitpunkt, die Dauer, den Umfang und die thematischen Schwerpunkte. Ihre spezifischen inhaltlichen Anforderungen, Bedürfnisse und Zielsetzungen werden in besonderer Weise berücksichtigt. Ihr Seminar kann zielgruppenspezifisch entsprechend ihrem Bedarf konzipiert und durchgeführt werden. Die Aus- und Weiterbildungsmaßnahme kann zeitlich aufgeteilt werden, so dass Schulung, Anwendung und Umsetzung sich sinnvoll abwechseln können. Ihre individuellen Aufgaben-, Problemstellungen, sowie ihre Beispiele sind Inhalte der Schulung und werden entsprechend berücksichtigt, eingebunden und bearbeitet. Auf vorhandene Regelungen und Arbeitsmittel aus ihrem Unternehmen wird Bezug genommen, soweit diese vorab zur Verfügung gestellt werden. Ohne unternehmensfremde Zuhörer fühlen sich die Schulungsteilnehmer gegebenenfalls unbeeinflusster, Fragen bezüglich ihrer individuellen Situation und Problemstellungen darzustellen. Übernachtungs- oder Reisekosten und -zeiten für die Schulungsteilnehmer entfallen, da die Seminare in ihrem Unternehmen stattfinden.
Gerichtet an: Führungskräfte aller Branchen

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
auf Anfrage
Inhouse
-
Freie Auswahl
Inhouse
2 Tage von 9.00 -17.00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine speziellen Voraussetzungen erforderlich

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Prozessorientierte Organisation
Geschäftsprozesse analysieren
Geschäftsprozesse modellieren
Geschäftsprozesse nachhaltig verbessern
Geschäftsprozesse beurteilen und steuern

Dozenten

Rainer Göppel
Rainer Göppel
Management, Management-Systeme, Management-Konzepte,Engineering,

Themenkreis

Geschäftsprozesse analysieren, gestalten und optimieren

Seminarthema

Unternehmen agieren als komplexe, verknüpfte Netzwerke von Geschäftsprozessen. Die Aufgabenstellungen und Verantwortungen stehen dabei in vielfältiger Interaktion miteinander. Damit Geschäftsprozesse und -schnittstellen effektiv und effizient betrieben werden, ist die Transparenz des Prozessnetzwerks, der Prozessstruktur, der Prozessabläufe und der Prozessleistungen nötig. Prozessmanagement umfasst heute zahlreiche Instrumente, um Geschäftsprozesse systematisch, kontinuierlich und nachhaltig zu entwickeln, zu analysieren, zu führen und damit zu verbessern.

Seminarinhalte

  • Ansätze zur Optimierung von Prozessen
  • Die prozessorientierte Organisation:
  • Identifikation und Abgrenzung von Prozessen; Prozessnetzwerk und -landkarte
  • Verantwortungen und Befugnisse in Prozessen
  • Relevante Prozessbausteine:
  • Prozessziele, Prozessinput und -output, Wertschöpfungsschritte, Prozessschnittstellen und
  • -regelkreise
  • Modellierung von Prozessen
  • Systematische Analyse, Bewertung und Optimierung von Prozessen
  • Controlling und Steuerung der Prozessablaufleistung und -ergebnisse; Prozesskennzahlen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: nach Absprache

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen