Prozessmanagement - Prozesse identifizieren, analysieren und optimieren

NAA Nürnberger Akademie für Absatzwirtschaft GmbH
In Ludwigsburg, Nürnberg und München

1.490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
.911.... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Markt- und Wettbewerbsdruck drängen Unternehmen immer stärker flexibel und schnell auf Kundenanforderungen zu reagieren, gleichbleibende Qualität ihrer Produkte zu garantieren und ständig innovative Entwicklungen anzubieten. Die Performanceprozesse, die maßgeblich den Erfolg eines Unternehmens beinflussenden Prozesse, sind deshalb kontinuierlich auf ihre Effizienz hin zu prüfen und zu verbessern. Prozessmanagement als umfassendes Managementsystem um Prozesse zu identifizieren, zu beschreiben und mit Zielen zu versehen, ist dabei die Basis für die Ableitung von Optimierungs- und Verbesserungsmaßnahmen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ludwigsburg
Friedrichstraße 43, 71638, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Albert-Rosshaupte-Straße 45, 81369, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Nürnberg
Dürrenhofstraße 8, 90402, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Ihr Nutzen - Sie erlernen das notwendige Praxiswissen zu Prozessmanagement - Sie üben Ihre Prozesse zu identifizieren, zu strukturieren und zu beschreiben - Sie definieren Prozessziele, Kennzahlen (KPIs) und Schnittstellen - Sie lernen, Konfliktpotenziale an diesen Schnittstellen zu identifizieren und zu lösen - Sie decken Ihre Prozessrisiken und Prozessfehler auf und bewerten sie - Sie üben die Anwendung wertvoller Tools und Methoden für die tägliche Praxis

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Zielgruppe - Fach- und Führungskräfte aus Produktion, Entwicklung, Vertrieb und Administration mit Prozessverantwortung - Qualitätsmanagementbeauftragte

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wir sehen in offenen Seminaren und individuellen Inhousetrainings (ebenso in Individual- oder Team-Coaching und Beratungsprojekten) nach wie vor die mit Abstand größten Vorteile - Vorteile für Sie, unsere Firmenkunden und Teilnehmer. Offene Seminare bieten die einzigartige Möglichkeit, sich mit Personen aus anderen Unternehmen, anderen Branchenhintergründen, Größenordnungen, Strategien und Kulturen auszutauschen, Anregungen zu erhalten und Kontakte zu schmieden. Und das jenseits des Arbeitsalltags bei einem Ausstieg aus dem Firmenkontext für wenigstens 1 bis 2 Tage. Ob offene Seminare oder Inhousetrainings, die hohe Kompetenz unserer Trainer kommt in beiden Fällen erst dann richtig zum Tragen, wenn man mit ihnen in direkten, persönlichen Dialog treten und Sachverhalte live hinterfragen kann. Das mag aufwändiger sein als ein Videoseminar, aber auch effektiver – und darauf kommt es letztlich an! Zudem sagen wir nicht ohne Stolz: Unsere Trainings bzw. Trainer erhalten ständig Bestnoten; andernfalls würden wir sofort etwas ändern! Unsere Seminare werden von erfahrenen Trainern geleitet, die ihr Wissen spannend und praxisnah vermitteln und darauf Wert legen, jeden einzelnen Teilnehmer miteinzubeziehen. Wir sind Ihr Partner, wenn es um hocheffektive Personalentwicklung geht und führen Vorträge, Marketing Seminare, Workshops und Coachings auf professionellem Niveau durch. Persönliche Lernerfolge und der Ausbau sozialer und individueller Fähigkeiten sind garantiert. Auf unserer Website finden Sie Informationen zu allen von uns angebotenen Seminaren - gerne können Sie uns auch eine unverbindliche Anfrage schicken.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Wir setzen uns mit Ihnen an Werktagen innerhalb von 24h per Email in Verbindung. Ihr Team der Nürnberger Akademie für Absatzwirtschaft NAA

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Management
Prozessmanagement
Prozessoptimierung
Prozessorganisation
Prozessmanager/ Prozessmanagerin

Dozenten

Josef Dr. Murr
Josef Dr. Murr
Prozessmanagement, Innovationsmanagement, Produktentwicklung

* 1960 Führungskräftetrainer, Auditleiter (international), Coach und Berater mit den Schwerpunkten: Prozessmanagement, Innovationsmanagement, Produktentwicklung und Projektmanagement. Langjährige Führungs- und Managementerfahrung; Ca. 50 Publikationen zu Prozessmanagement und -optimierung, Innovation, und Produktentwicklung, Einführung von Managementsystemen; Diverse Vorträge bei nationalen und internationalen Symposien. Trainingssprachen: Deutsch, Englisch.

Themenkreis

  • Grundlagen des Prozessmanagements
    • Prozesse und Prozesstypen
    • Einordnung und Gewichtung von Prozessen in Kern-, Management- und Unterstützungsprozesse
    • Gewichtung von Prozessen
    • Prozesslandschaft und Prozessmatrix
    • Reifegradmodelle im Prozessmanagement
    • Wertschöpfung und Ansätze zur Prozessverbesserung
  • Prozessdesign
    • Stärken- und Schwächenanalyse Ihrer Prozesse (SWOT-Analyse)
    • Prozesse planen und modellieren
    • Definition und Anwendung verschiedener Prozessvisualisierungsmethoden (SOP, Flussdiagramm, Swimlane Darstellung)
    • Schnittstellen in der Prozesslandschaft definieren
    • Konfliktpotenziale erkennen und durch Eskalationsprinzipien lösen
    • Interne Kunden- und Lieferantenbeziehung wirksam implementieren
  • Prozessorganisation und Prozessleistung
    • Darstellung von Organisationsmodellen
    • Der Prozessmanager und seine Aufgaben
    • Verantwortlichkeiten in Prozessen festlegen (RACI-Matrix, PO-Diagramm)
    • Prozessrisiken identifizieren - Risk Management implementieren
    • Einführung in die Prozess-FMEA (Fehlermöglichkeiten- und Einflussanalyse)
    • Prozessfehler aufdecken und Ursachen-Wirkungsbeziehungen herstellen (Ishikawa)
    • Prozessziele und Kennzahlen (KPIs) definieren und kontrollieren
    • Einbindung der Prozessziele in Balanced Scorecard und MbO
    • Effiziente Prozessaudits - Planung und Durchführung
    • Prozessmanagement in Zusammenhang mit der Novellierung der ISO 9001

Methoden
  • Trainer-Input
  • Kurzpräsentationen
  • Praxisbeispiele
  • Intensive Übung von wirksamen Tools und Methoden
  • Praxisgerechte Umsetzungshilfen

    Die Teilnehmer haben die Möglichkeit ihre
    unternehmensspezifischen Beispiele in die
    Übungen einzubringen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen