Prozessoptimierung - dem Kostendruck entgegenwirken und mithilfe praxiserprobter DIN-Methoden neue Handlungsspielräume eröffnen

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

420 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Angesichts weiter steigenden Kostendrucks und wachsender Kundenanforderungen (E-Government, EG-DLR, D115 etc.) müssen öffentliche Verwaltungen, insbesondere Kommunen und Kreisverwaltungen, ihre Geschäftsprozesse immer effizienter gestalten, wenn sie in Zeiten des demografischen Wandels ihre Leistungsfähigkeit erhalten und dauerhaft ihre Aufgaben finanzierbar und effizient erfüllen wollen. Die Verantwortlichen in den öffentlichen Verwaltungen müssen daher zu Managern ihrer Geschäftsprozesse werden, um aktiv und zielorientiert Veränderungsprozesse zu gestalten und an den Bedürfnissen der Kunden auszurichten. Als Veränderungsmanager benötigen sie ein methodisch erprobtes Prozessmanagement, das leicht in der Praxis anwendbar ist und das entsprechende Projekt- und Changemanagement berücksichtigt. Hierzu bedarf es einer ganzheitlichen Herangehensweise, die sowohl die Rahmenbedingungen eines entsprechenden Projekts optimal klärt, als auch das sich an die eigentliche Prozessoptimierung anschließende Changemanagement mit organisiert. Genau dies leistet die DIN-Methodik. Auf der Basis von praktischen Fallbeispielen aus dem Fundus der Teilnehmer wird in diesem Seminar das ganze Rüstzeug für die Optimierung von Prozessen bis hin zur Umsetzung und ggf. Evaluierung der neuen Prozesse vermittelt. Ziel ist es, die Teilnehmer zur Anwendung der Methoden in ihrem eigenen Wirkungsbereich zu befähigen und zugleich sicherzustellen, dass die Mitarbeiter die Veränderungen in derartigen Projekten bewusst mitgestalten und Prozessoptimierungsprojekte aktiv begleiten. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, eigene Praxisfälle und Beispielprozesse in das Seminar einzubringen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Prozessoptimierung

Themenkreis

Schwerpunkte: Einführung in die Grundlagen des Geschäftsprozessmanagements, insbesondere der Prozessoptimierung Intensive Einführung in die Methodik des DIN Fachberichts 158, von der Erhebung und Analyse bis zur Umsetzung und Evaluierung Die fünf Phasen des Prozessmanagements für die öffentliche Verwaltung: schnell, effizient und leicht umzusetzen Direkte praxisnahe Anwendung der Methodik an Fallbeispielen der Teilnehmer (Workshop-Charakter) Schaffung von optimalen Rahmenbedingungen für Prozessoptimierungsprojekte Frühzeitige und aktive Einbindung der Mitarbeiter Umgang mit Widerständen und Nutzung von Verbesserungspotenzialen Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren von Prozessoptimierungsprojekten

Zusätzliche Informationen

0924VWA079

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen