Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Betriebs- und Arbeitsmittel

VDE-Verbandsgeschäftsstelle
In Frankfurt Am Main und Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69630... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Seminarziel ist die Vermittlung der rechtlichen und fachspezifischen Kenntnisse für Prüfungen nach BetrSichV §10. Die dazu notwendigen Messverfahren werden an Prüfobjekten und Modellen praxisnah vermittelt; eigene Messgeräten können mitgebracht werden.
Gerichtet an: Elektrofachkräfte aus Industrie, Handwerk, Serviceunternehmen, Verantwortliche technische Fachkräfte. Dieses Seminar erfüllt die Bedingungen zur Aktualisierung. derKenntnisse nach TRBS 1203 Teil 3 'Befähigten Personen - Besondere Anforderungen - Elektrische Gefährdungen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Bismarckstraße 33, 10625, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Stresemannallee 15, 60596, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Andreas Anton
Andreas Anton
Referent

Themenkreis

Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Betriebs- und Arbeitsmittel

Prüfung nach BetrSichV und VDE 0701-702

Kurzübersicht

Prüfungen der Schutzmaßnahmen gehört nach dem Arbeitsschutzgesetz zu den Grundpflichten des Arbeitgebers, konkretisiert in der Betriebssicherheitsverordnung und den technischen Regeln.

Seminarziel ist die Vermittlung der rechtlichen und fachspezifischen Kenntnisse für Prüfungen nach BetrSichV §10. Die dazu notwendigen Messverfahren werden an Prüfobjekten und Modellen praxisnah vermittelt; eigene Messgeräten können mitgebracht werden.

Programm

Prüfung von Arbeitsmitteln nach BetrSichV und TRBS 1201

  • Ermittlung von Prüffristen, Beurteilung und Dokumentation
  • Anforderungen an Befähigte Personen nach TRBS 1203-3

Gefährdungsbeurteilung durch den Prüfer

  • Anforderungen von TRBS 1111 „Gefährdungsbeurteilung
  • Gefahren nach TRBS 2131 „elektrische Gefährdungen“
  • Grenzwerte nach TRBS 2131 und VDE- Bestimmungen

Prüfungsvorbereitung und Durchführung

  • Prüfgeräte
  • Auswahl, Anforderungen, Kalibrierung
  • Technische Prüfungen nach VDE 0701-070

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Teilnehmergebühr: (enthalten sind Seminarunterlagen, Pausengetränke und Mittagessen) VDE-Mitglieder 430,00 € Nichtmitglieder 490,00 €

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen