Prüfmittelmanagement (Aufbau und Umsetzung eines Prüfmittelmanagement-Systems)

DIHK Service GmbH
In Berlin

440 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Setzen Sie ein normenkonformes, für Ihr Unternehmen geeignetes Prüfmittelmanagementsystem um und erfüllen Sie damit die Anforderungen der DIN EN ISO 9/02/ der ISO/TS 16949 und des VDA Bandes 6.1. So können Sie die Einhaltung der Anforderungen an Prüfmittel nachweisen und die Herstellerangaben auf ihre praktische Umsetzbarkeit überprüfen. Zur Realisierung der Qualitätsanforderungen werden Sie mit den Details zur Prüfmittelbeschaffung, -verwaltung, -überwachung und MSA = Prüfmittelfähigkeit vertraut gemacht.

Setzen Sie ein normenkonformes, für Ihr Unternehmen geeignetes Prüfmittelmanagementsystem um und erfüllen Sie damit die Anforderungen der DIN EN ISO 9/02/ der ISO/TS 16949 und des VDA Bandes 6.1. So können Sie die Einhaltung der Anforderungen an Prüfmittel nachweisen und die Herstellerangaben auf ihre praktische Umsetzbarkeit überprüfen. Zur Realisierung der Qualitätsanforderungen werden Sie mit den Details zur Prüfmittelbeschaffung, -verwaltung, -überwachung und MSA = Prüfmittelfähigkeit vertraut gemacht.



Um die Einhaltung der Anforderungen an Prüfmittel nachzuweisen und die Herstellerangaben auf ihre praktische Umsetzbarkeit zu überprüfen, ist die Einführung eines Prüfmittelmanagements (bestehend aus Prüfmittelbeschaffung, -verwaltung, -überwachung und MSA/Prüfmittelfähigkeit) zu empfehlen. Nur mit einwandfreien Prüfmitteln kann die Einhaltung von Qualitätsanforderungen nachgewiesen werden. In diesem Seminar werden besprochen:


  • Forderungen an Prüf- und Messsysteme

  • Einführung in die Messtechnik

  • Hierarchie der Prüfnormale

  • Anforderungen an Messräume

  • Messfehler und deren Ursachen

  • Anforderungen an ein Prüfmittelmanagementsystem

  • Prüfmittelmatrix

  • Prüfmittelkartei mit Hinweis auf EDV

  • Kennzeichnen von Prüfmitteln

  • Festlegen von Prüfintervallen

  • Erstellen von Prüfanweisungen

  • EDV-Einsatz

Das Seminar berücksichtigt die Forderungen der ISO 1/02/.



Hinweis


Dieses Seminar ist Teil des Lehrgangs „Prüfmittelbeauftragter GFQ-IHK“.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen