Prüfung der Schutzmaßnahmen in elektrischen Anlagen

TAE - Technische Akademie Esslingen
In Ostfildern

1.280 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 3... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Beginn Ostfildern
Unterrichtsstunden 24 Lehrstunden
Dauer 3 Tage
  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Ostfildern
  • 24 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Das Seminar soll
eine kritische Übersicht der Prüfforderungen
geben
technische Voraussetzungen für die
Prüfungen aufzeigen
Einblicke in gebräuchliche Messverfahren
und ihre Realisierung durch den Einsatz
moderner Mess- und Prüfgeräte vermitteln.
Schwerpunkte sind u.a. VDE 0100-600: 2008-6
(alt: Teil 610, „Erstprüfungen“), VDE 0100-410:
2006-6 „Schutz gegen elektrischen Schlag“,
VDE 0105, VDE 0701-0702 und die Forderungen
der BGV A3.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ostfildern
An Der Akademie 5, 73760, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Ostfildern
An Der Akademie 5, 73760, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fachkenntnisse
Berufserfahrung

Themenkreis

Anlagen und Betriebsmittel sind sicherheitsgerecht zu erstellen und zu betreiben.

In diesem Seminar
> wird eine kritische Übersicht der Prüfforderungen gegeben
> werden technische Voraussetzungen für die Prüfungen aufgezeigt
> werden Einblicke in gebräuchliche Messverfahren und ihre Realisation durch den Einsatz moderner Mess- und Prüfgeräte vermittelt

Inhalt des Seminars:
> Einführung in die Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel
> elektrische Sicherheit
> Allgemeines zum Prüfen
> Personen- und Sachschäden
> die Schutzmaßnahmen nach DIN VDE 0100 als Grundlage für sicherheitstechnische Prüfungen
> die Prüfaufgaben nach VDE 0100-600: 2008-06 sowie anderen Bestimmungen wie VDE 0701-0702: 2008-06 – Zusammenstellung und Übersicht
> die speziellen Prüfaufgaben – Messmethoden und Messgeräte
> zur Organisation von Prüfungen

Referent:
Dr.-Ing. H. Bergmann
Universität Duisburg-Essen, Campus Essen

Erfolge des Zentrums


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen