Prüfung zum Qualitätsbeauftragten Bureau Veritas

Bureau Veritas Training
In Mühlhausen

250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
40 23... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Mühlhausen
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Die Prüfung bezieht sich auf die Seminare der Qualitätsmanagement-Ausbildung.
Gerichtet an: Die Teilnehmer sollten über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Qualitätsmanagement verfügen. Teilnehmer, die nicht die Seminare der Ausbildung Teil 1 und Teil 2 belegt haben, müssen Nachweise erbringen, dass Sie in den letzen 3 Jahren mindestens 80 Stunden Schulung erhalten haben, in denen die o.g. Themen angesprochen wurden. Bureau Veritas behält sich eine Entscheidung über die Anerkennung solcher Schulungen vor.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mühlhausen
Obere Sommerbergstrasse 10, 73347, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Die Prüfung bezieht sich auf die Seminare der Qualitätsmanagement-Ausbildung.

Die Ausbildung Teil 1 behandelt folgende Themen:

  • Einführung in das Qualitätsmanagement und in ISO 9001
  • Anwendung Qualitätsmanagementsysteme
  • Qualitätsmanagementsystem-Bewertung nach ISO 9001
  • Einführung in die Qualitäts- und Projektplanung
  • Validierung von Prozessen in Produktion und Dienstleistung (vor der Nutzungsphase)
    bzw. speziell für die Automobil- und Zulieferindustrie:
  • Einführung in das Qualitätsmanagement und in ISO 9001
  • ISO/TS 16949 Grundlagen (ohne ISO 9001)
  • Qualitätsmanagementsystem-Bewertung nach ISO/TS 16949
  • Produkt-Qualitätsvorausplanung (APQP) und VDA-Band 4.3
  • Produkt- und Prozessfreigabeverfahren (PPF) nach PPAP und VDA-Band 2
    Die Ausbildung Teil 2 behandelt:

  • Werkzeuge des Qualitätsmanagements
  • Einführung in die Statistik
  • Stat. Methoden zur Prozessbewertung
  • Überwachung von Prüfmitteln und Analyse von Messsystemen
  • Methoden zur Fehlervermeidung - FMEA und Fehlerbaumanalyse

    Dabei kann der Teilnehmer entscheiden, ob er die Prüfung zum Qualitätsbeauftragten für Handel, Dienstleister und Produktion oder spezifisch für die Automobil- und Zulieferbranche absolvieren möchte. Der Besuch der Seminare gemäß des Ausbildungsvorschlags im vorderen Teil der Broschüre wird empfohlen.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen