Prüfungstraining in Vorbereitung auf die Prüfung zum Geprüften Industriemeister (Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen)

DIHK Service GmbH
In Berlin

150 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. angehende Industriemeister

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Zur Prüfungsvorbereitung zum Geprüften Industriemeister in der Basisqualifikation bieten wir Ihnen zeitnah vor den Prüfungsterminen Trainingskurse zum Auffrischen und Vertiefen des Gelernten an. In drei fachlich unterschiedlichen Lernmodulen, die bei Bedarf auch einzeln gebucht werden können, werden Sie auf die schriftlichen Prüfungen vorbereitet.

Gliederung und Inhalte
◾Informationen zum Prüfungsablauf
◾Test zu den einzelnen Prüfungsgebieten
◾Auswertung und Klärung von Fragen


Modul 1 - Betriebswirtschaftliches Handeln
◾Unternehmensformen und Konzentrationsformen in der Wirtschaft
◾Hauptfunktionen im Unternehmen und Grundstrukturen der betrieblichen Aufbauorganisation
◾Grundlagen der Ablauforganisation - Aufgaben der Bedarfsplanung - Personalplanung/Materialdisposition
◾Methoden der Entgeltfindung und KVP
◾Rechnungswesen

Modul 2 - Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten
◾Auswirkungen naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten auf Materialien, Maschinen, Prozesse, Mensch und Umwelt
◾Energieformen und deren Auswirkungen auf Mensch und Umwelt
◾Berechnungen zu betriebs- und fertigungstechnischen Größen
◾Statische Verfahren, deren Berechnung und grafische Darstellung

Modul 3 - Information, Kommunikation, Analyse und Planung (für Fachrichtung Chemie)
◾IT-Prozesse im Unternehmen
◾Analysemethoden
◾Planungsmethoden
◾Statistiken und Diagramme
◾Kommunikationsmittel
◾Moderations- und Präsentationstechniken

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen