Prüfungsvorbereitung für Fachkraft für Hafenlogistik

its-logistik-akademie GmbH
In Duisburg

449 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0203/... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Niveau Anfänger
Beginn Duisburg
Unterrichtsstunden 120 Lehrstunden
Dauer 4 Monate
Beginn 28.08.2017
weitere Termine
  • Kurs
  • Anfänger
  • Duisburg
  • 120 Lehrstunden
  • Dauer:
    4 Monate
  • Beginn:
    28.08.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Prüfungszeugnis gemäß §37 Berufsbildungsgesetz (BBiG).
Gerichtet an: Auszubildende/Umschüler(innen), die kurz vor der Prüfung stehen oder die die IHK-Abschlussprüfung nicht bestanden haben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
28.August 2017
Freie Auswahl
Duisburg
Duissernplatz, 15, 47051, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 28.August 2017
Freie Auswahl
Lage
Duisburg
Duissernplatz, 15, 47051, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Logistik
Hafen
Duisburg
Prüfungsvorbereitung
Externenprüfung
IHK-Prüfung
Berufsabschluss
Berufsausbildung
Auszubildende
Ausbildung

Dozenten

Michael Krämer
Michael Krämer
Geschäftsführer

Themenkreis

Lernfelder:

Haupttätigkeit
zum Beispiel:

  • ein- und ausgehende Waren auf Menge und Beschaffenheit und auf ihre Übereinstimmung mit dem in den Ladepapieren angegebenen Zustand überprüfen
  • Maße und Gewichte der Ladung feststellen, berechnen und kontrollieren, Proben oder Muster ziehen
  • Be- und Entladung von Containern und Schiffen überwachen, Schiffsbewegungs- und Güterumschlagsdaten erfassen
  • Güter ein- und auslagern sowie sachgemäß aufbewahren lagernde Ware beobachten und pflegen Versand besonderer und gefährlicher Güter vorbereiten und überwachen Empfänger der Ware benachrichtigen und ggf. erforderliche Transportmittel bestellen
  • Schäden sowie Maß und Anzahlabweichungen der Ladungsbehälter feststellen, protokollieren und Schiffsmakler/in oder Ablader informieren
  • Schifflagerräume und Verladeeinrichtungen auf die erforderliche Sauberkeit überprüfen

zusätzliche Aufgaben
zum Beispiel:

  • Lagerlisten führen
  • Berichte anfertigen
  • kleinere Beschädigungen an Verpackungen oder Containern reparieren


Veranstaltungsart: berufsbegleitend (abends/samstags)
Zielgruppe: Auszubildende/Umschüler(innen), die kurz vor der Prüfung stehen oder die die IHK-Abschlussprüfung nicht bestanden haben.

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen