Psychiatrie/ Gutachten - Begutachtung psychisch reaktiver Traumafolgen an aufenthaltsrechtlichen Verfahren bei Erwachsenen

Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen
In Bad Nauheim

500 

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Bad nauheim
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    Januar
Beschreibung


Gerichtet an: Fachärzte für Psychiatrie/Psychiatrie und Psychotherapie, Psychotherapeutische/Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie/-psychotherapie, Nervenheilkunde, Ärztliche Psychotherapeuten und Psychologische Psychotherapeuten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Januar
Bad Nauheim
Carl-Oelemann-Weg, 5 - 7, 61231, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Medizin
Psychatrie

Dozenten

Dr. med. B. Wolff
Dr. med. B. Wolff
Frankfurt am Main

Dr. med. Ž. Ĉunović
Dr. med. Ž. Ĉunović
Frankfurt am Main

Themenkreis

Termine auf Anfrage!

Veranstaltung der Laekh/Akademie in Zusammenarbeit mit der Landeskammer für Psychologisch Psychotherapeutinnen und -therapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -therapeuten Hessen.

Diese Fortbildung für Fachärzte (Psychiatrie/Psychiatrie und Psychotherapie, Psychotherapeutische/Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie/-psychotherapie, Nervenheilkunde, Ärztliche Psychotherapeuten) und Psychologische Psychotherapeuten dient der Qualifikation zum Erstellen von Gutachten in aufenthaltsrechtlichen Verfahren. Nach erfolgreicher Teilnahme an der Theorie und dem Erstellen von drei supervidierten Gutachten können die Teilnehmer in eine Liste von Fachgutachtern in aufenthaltsrechtliche Verfahren zur Klärung der Frage nach psychisch reaktive Traumafolgen aufgenommen werden, welche die LÄK z . B. Verwaltungsgerichten zur Verfügung stellt.

Auskunft:

Ž. Ĉunović

Dr. med. B. Wolff

Anmeldung:

Frau U. Dauth


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen