Psychiatrische Krankheitsbilder (Basiswissen für Nichtmediziner)

DIHK Service GmbH
In Nürnberg

199 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Nürnberg
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Das Seminar richtet sich an hauptamtliche Betreuer, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Betreuungsvereinen, Sozialberatungsstellen, Patienten- und Pflegeberatungsstellen, Beratungsstellen für behinderte Menschen, Mitarbeiter in der Sozialverwaltung (Sozialhilfe, Kinder- und Jugendhilfe).

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Was verbirgt sich hinter einer Diagnose wie chronische Schizophrenie, Autismus, Angststörung oder Alkoholabhängigkeit? Unter welchen Symptomen haben die Betroffenen zu leiden? Wie wirken sich diese Erkrankungen auf den Lebensalltag aus? Welche Möglichkeiten der Hilfe gibt es?

Menschen mit psychischen Krankheiten gehören zum Arbeitsalltag der sozialen Arbeit. Hintergrundwissen zu diesen Krankheitsbildern hilft, die richtige Hilfe zu empfehlen, zu beantragen bzw. zu gewähren.

Dieses Seminar vermittelt medizinischen Laien in verständlicher Sprache ein fundiertes Grundlagenwissen über vier wichtige psychiatrische Krankheitsbilder. Therapeutische und medizinische Behandlungsmöglichkeiten sind jedoch nicht Seminarinhalt.

Seminarinhalte:

- Paranoide Schizophrenie: z.B. Veränderung der Wahrnehmung, Vorboten, positive und negative Symptomatik (Wahn, Halluzinationen, Antriebslosigkeit), Vulnerabilitäts-Stress-Modell, Verlauf, Säulen der Therapie
- Autismus: Frühkindlicher Autismus versus Asperger-Syndrom, Merkmale, Unterscheidungen, Auswirkungen
- Alkoholabhängigkeit: Phasen der Abhängigkeit, Ursachen, Folgen, Zielhierarchie, Behandlungsansätze
- Angststörungen: Vorstellungen von verschiedenen Formen der Störung und ihrer Auswirkungen: Soziale und spezifische Phobie, Panikstörung, generalisierte Angststörung, Agoraphobie

Referentin: Manuela Trendel, Krankenkassenfachwirtin, Dipl.-Sozialpädagogin, Master Sozialmanagement (M:S.M.)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen Ihnen für Rückfragen jederzeit gern zur Verfügung! Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Inhouse-Schulungen.

Direkt zum Seminaranbieter