Psychische Belastung: IMPULS-Test|2 und der Gesamtprozess der Gefährdungsbeurteilung

Bildungswerk Der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft E.V.
In Düsseldorf

85 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21145... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Düsseldorf
  • 5 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Wer arbeitsbedingte Erkrankungen verhüten will, muss auch die psychischen Belastungen im Unternehmen zum Gegenstand des Arbeits- und Gesundheitsschutzes machen. Das Arbeitsschutzgesetz verpflichtet Arbeitgeber, auf der Basis einer Beurteilung der Arbeitsbedingungen, erforderliche Maßnahmen des Arbeitsschutzes festzustellen, umzusetzen und im Hinblick auf ihre Wirksamkeit zu kontrollieren (sog. Gefährdungsbeurteilung).

Viele Unternehmen, die sich mittlerweile mit der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen auseinandergesetzt haben, benötigen im Weiteren ein geeignetes Instrument zur Erfassung dieser Belastungen bei der Arbeit. Dazu bietet das BWNRW mit Unterstützung von METALL NRW am 20. April 2016 das XTRASEMINAR Psychische Belastung: IMPULS-Test|2 und der Gesamtprozess der Gefährdungsbeurteilung in Düsseldorf von 10.00 Uhr bis 15.30 Uhr an.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Bildungswerk Der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft E.V. (Nrw), Uerdinger Straße 58-62, 40474, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In dieser Sonderveranstaltung, die sich insbesondere an Geschäftsführer, Fachkräfte Arbeitssicherheit, Arbeitsmediziner/-schützer und Personalverantwortliche richtet, wird ein standardisiertes Online-Verfahren vorgestellt, das seit 2002 zur Gefährdungsbeurteilung von psychischen Belastungen sowohl bei KMU als auch in Großunternehmen im Einsatz ist. Außerdem erhalten die Teilnehmer Einblick in ein moderiertes Gruppen-Instrument zur Gefährdungsbeurteilung. Im Vorfeld besteht für die Teilnehmer weiterhin die Möglichkeit, exklusiv an einer IMPULS-Test|2-Online-Befragung teilzunehmen, deren Ergebnisse in der Veranstaltung vorgestellt und besprochen werden. Die Teilnahme ist freiwillig und anonym. Nach Anmeldeschluss erhalten die Teilnehmer dafür vom BWNRW einen Link zu der Befragung.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Geschäftsführer, Fachkräfte Arbeitssicherheit, Arbeitsmediziner/-schützer und Personalverantwortliche

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitsschutz
Arbeitsmedizin
Personalführung

Dozenten

Martina Molnar
Martina Molnar
Psychische Gefährdungsbeurteilung,

Themenkreis

  • Kurz-Einführung in das Thema psychische Belastung

  • Fallbeispiele: Gefährdungsbeurteilung sowohl anhand des standardisierten Online-Verfahrens IMPULS-Test|2® (für Unternehmen ab 100 Mitarbeitern geeignet) als auch anhand des moderierten Gruppen-Instruments ABS Gruppe 2015 (bis ca. 100 Mitarbeiter geeignet)

  • Erhebung und Auswertung von Belastungen · Erkennen von Belastungsausprägungen · Ableitung von geeigneten Maßnahmen

  • Road-Map zur Gefährdungsbeurteilung von psychischen Belastungen · Ableitung von Maßnahmen

  • Erfolgsfaktoren und Stolpersteine aus Beratungsprojekten zur psychischen Gefährdungsbeurteilung

  • Diskussion & Erfahrungsaustausch


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen