Psychische Belastungen - Stress - Burn-Out: Was können Betriebe unternehmen?

BIT e. V.
In Bochum

190 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
23492... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • Bochum
  • 4 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

In diesem Einführungsseminar erhalten Sie grundlegende Informationen zu arbeitsbedingten psychischen Belastungen. Diese ermöglichen es Ihnen, psychische Belastungen in Ihrem Betrieb zum Thema zu machen und erste Schritte zur Erfassung und Beurteilung psychischer Belastungen im Betrieb einzuleiten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bochum
Max-Greve-Straße 30, 44791, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Informationen arbeitsbedingte psychische Belastungen
Beurteilung psychischer Belastungen

Dozenten

Robert Schleicher
Robert Schleicher
Ermittlung und Beurteilung psychischer Belastungen

Themenkreis

Die Anforderungen an Arbeit und Leistung steigen in vielen Betrieben stetig an. Gleichzeitig werden die Belegschaften im Durchschnitt immer älter und ein wachsender Anteil von Beschäftigten nimmt einen zunehmenden Arbeitsdruck wahr. Wenn die Balance zwischen eigener Leistungsfähigkeit und Leistungsanforderungen immer weniger stimmt, können Stress-Symptome, Burn-Out oder andere Erkrankungen die Folge sein. Der Anteil psychischer Erkrankungen an den Arbeitsunfähigkeitszeiten und vorzeitigen Frühberentungen wächst seit Jahren stark an.

Vor dem Hintergrund alternder Belegschaften wird es immer wichtiger, psychische Belastungen im Betrieb zu ermitteln, zu beurteilen und Maßnahmen zur Vermeidung bzw. zum Abbau belastender Bedingungen zu treffen.

Zielgruppen

Sie haben Personalverantwortung bzw. sind mit dem Themenfeld Arbeits- und Gesundheitsschutz im Betrieb befasst.

Nutzen

In diesem Einführungsseminar erhalten Sie grundlegende Informationen zu arbeitsbedingten psychischen Belastungen. Diese ermöglichen es Ihnen, psychische Belastungen in ihrem Betrieb zum Thema zu machen und erste Schritte zur Erfassung und Beurteilung psychischer Belastungen im Betrieb einzuleiten.

Inhalte

  • Zusammenhang zwischen Arbeit, psychischer Belastung und Gesundheit
  • Arbeitsschutzgesetz, Bildschirmarbeitsverordnung und DIN EN ISO 10075: Psychische Belastungen als Gegenstand der Gefährdungsbeurteilung
  • Methoden zur Beurteilung psychischer Belastungen

Referent

Der Referent, Dipl.-Soz.Wiss. Robert Schleicher, verfügt über eine rund 15-jährige Erfahrung mit der Ermittlung und Beurteilung psychischer Belastungen in Betrieben und Einrichtungen unterschiedlicher Branchen.

Termine

20. Mai 2014, 25. Juni 2014, 06. November 2014

Seminarzeiten

Beginn: 13 Uhr, Ende: 17 Uhr

Ort

BIT e.V. Bochum, Max-Greve-Straße 30, 44791 Bochum

Seminarkosten

190 €
Im Preis enthalten sind Getränke und Seminarunterlagen.

Anmeldung

  • per Post an BIT e.V., Seminarverwaltung, Max-Greve-Straße 30, 44791 Bochum
  • per Fax unter 0234-92231-27
  • oder per E-Mail: seminare@bit-bochum.de

Hinweise:

Das Seminar kann auch als Inhouse-Seminar in Ihrem Betrieb durchgeführt werden.

Zusätzliche Informationen

Vor dem Hintergrund alternder Belegschaften wird es immer wichtiger, psychische Belastungen im Betrieb zu ermitteln, zu beurteilen und Maßnahmen zur Vermeidung bzw. zum Abbau belastender Bedingungen zu treffen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen