Psychoenergie-Therapie® - Die Kraft der liebevollen Akzeptanz

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

650 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

· Die Herzmeditation
· Die Kraft der liebevollen Akzeptanz
· Arbeit mit Persönlichkeitsstrukturen

Die Psychoenergie-Therapie® (abgekürzt PSE), die von der Schweizer Psychologin Angelika U. Reutter begründet wurde, ist eine innovative Form der Therapie, die die Energiearbeit ganz in den Vordergrund stellt. Als geistige Heilweise spricht sie besonders die seelisch-geistigen Kräfte im Menschen an und stärkt die Individualität. Zukunftsweisend für eine neue Art der Psychotherapie ist in der PSE die Arbeit mit den feinstofflichen Energiekörpern.

Sie kann sowohl als Lebenskunst als auch als Psychotherapie angewendet werden.

Die PSE geht davon aus, dass auch die Strukturen in unserer Psyche aus Energie bestehen und durch liebevolle Akzeptanz gewandelt werden können. Sie untersucht, welche Energiedynamiken in unserer Innenwelt wirken und wie sie sich manifestieren.

Energiedynamiken können uns tief prägen und fremdbestimmen. Mit den Methoden der PSE können sie ohne zu bewerten erkannt und gewandelt werden, so dass wir unsere Energie beispielsweise in das Vertrauen statt in die Angst lenken können. Dadurch werden die Dynamiken bis auf die Ebene der Körperzellen erkannt und transformiert. Belastende Verhaltensmuster werden gelöst, und gebundene Energie wird frei, damit wir unsere wahren Ziele wirklich umsetzen können.

Die wichtigsten Methoden der PSE sind:
· Herzmeditation (Zugang zum Herz und zur Seele),
· Meditativer Atemkreislauf (Öffnen der Energiezentren, Anregung der Selbstheilungskräfte),
· Arbeit mit Persönlichkeitsstrukturen (Erkennen und wandeln von Energiemustern),
· Verbinden von Liebe und Wille zum LiebeWille (bewusste Wahl der Handlungen),
· Stärkung der Ich-Bin-Kraft (klaren Standpunkt einnehmen),
· Entfaltung der Intuition (den Seelenwillen wahrnehmen).


Block 1:
Die Kraft der liebevollen Akzeptanz
· Die Herzmeditation
· Die Kraft der liebevollen Akzeptanz
· Arbeit mit Persönlichkeitsstrukturen

Block 2:
Unsere innere Familie
· Die Innere Mitte und die Persönlichkeitsstrukturen
· Das Potenzial des Widerstands - der Schlüssel zur Heilung

Block 3:
Die Selbstheilungskräfte ins Fließen bringen
· Der Energiekreislauf der Inneren Mitte und die feinstofflichen Energiekörper
· Energiepotenziale aus den Mustern herauslösen und auf Zellebene transformieren

Wir arbeiten in diesem Seminar mit einer lebendigen Mischung aus Theorie und Praxisübungen. Bitte Schreibsachen und Buntstifte mitbringen.

Mit dem Abschluss von Block 1, 2 und 3 wird ein Zertifikat zum Einführungsjahr in Psychoenergie-Therapie®ausgestellt.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen