Psychologie für Personaler- Kompetent kommunizieren und beraten

CoBeTraS Akademie
In Berlin, Düsseldorf/Essen, München und an 2 weiteren Standorten

870 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
01725... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

KOMPETENT KOMMUNIZIEREN UND BERATEN.
Gerichtet an: Psychologie für Fach-und Führungskräfte im Personalwesen / Personalbereich, Personaler die sich ein praxisorientiertes psychologisches Grundwissen für ihre erfolgreiche Personalarbeit aneignen wollen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf/Essen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
85354, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Als Personaler eine gelungene Kommunikation erzielen
Führen von emotional geladenen Gesprächsinhalten
Psychologisch relevante Auffälligkeiten
Personaler als Mediator
Souverän bleiben auch in stressigen Situationen

Dozenten

noch offen
noch offen
Coach

Themenkreis

Im Personalbereich haben sie es mit unterschiedlichen Anforderungen und Erwartungshaltungen der Mitarbeitern und Führungskräften zu tun. Um auch in kniffligen Situationen angemessen reagieren zu können, ist Fingerspitzengefühl und psychologisches Hintergrundwissen gefordert. Als Personaler sind Sie in vielen Fällen an wichtigen Entscheidungen beteiligt, die es heißt mit zielführenden Kommunikations- und Handlungskompetenz zu meistern. Lernen Sie auf diesem Seminar Ihre Wahrnehmung auf verschiedene Menschentypen zu schärfen und mit psychologischem Know-how ihre Personalarbeit professionell zu praktizieren. Nutzen Sie die Chance sich konkretes, aktuelles und praxisnahes Wissen für die Personalarbeit anzueignen.

Inhalte

  • Als Personaler eine gelungene Kommunikation erzielen
  • Psychologische Gesetzgebungen in der Gesprächsführung und Personalarbeit
  • Rhetorische Stolpersteine und Kommunikationskiller in der Personalarbeit bewältigen
  • Führen von emotional geladenen Gesprächsinhalten (negative Botschaften, Kritikgespräche, Trennungsgespräche, etc.)
  • Bewerber das unbekannte Wesen – erkennen relevanter Fähigkeiten und der Persönlichkeit
  • Selektive Wahrnehmung bestimmt unser Handeln – welchen Einfluss hat das auf die Personalarbeit?
  • Motivationsfaktoren von Mitarbeitern erkennen und als Personaler gezielt für Veränderungsprozesse nutzen
  • Praktische Einordnung von unterschiedlicher Mitarbeiterfacetten anhand von Typologien
  • Wirkung der eigenen Persönlichkeit auf andere - bewusst damit umgehen
  • Psychologisch relevante Auffälligkeiten (z.B. Burnout, Suchterkrankungen) bei Mitarbeitern erkennen und damit verantwortungsvoll umgehen
  • Personaler als Mediator - Deeskalation von Konflikten und für alle Beteiligten zufriedenstellende Lösungen finden
  • Souverän bleiben auch in stressigen Situationen

Zielgruppe

Psychologie für Fach- und Führungskräfte im Personalwesen / Personalbereich, Personaler die sich ein praxisorientiertes psychologisches Grundwissen für ihre erfolgreiche Personalarbeit aneignen wollen

Methodik

Einzel- / Gruppenarbeit, Trainerinput, Feedback und Selbstreflektion, Fallbeispiele, praktische Übungen und Hilfestellung für den täglichen Gebrauch

Dieses Seminar wird auch als Inhouse-Seminar angeboten.

Die CoBeTraS Akademie für Persönlichkeitsorientiertes Management bietet jeden Monat ein TOP-Training des Monats an.Sie möchten früher über das Seminar des Monats informiert werden? Gerne.

Onlinebuchung auch direkt hier möglich: http://www.cobetras.com/offene-seminare/psychologie-fur-personaler/

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 3
Kontaktperson: Bettina Schulte-Kump

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen