Psychologischer Berater - Personal Coach

SGD Studiengemeinschaft Darmstadt
Fernunterricht

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0800 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
  • Dauer:
    15 Monate
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Als psychologische/r Berater/in oder Personal Coach werden Sie mehr denn je gebraucht. Immer mehr Menschen suchen heute neue Wege, um ihre Probleme zu lösen. Denn unsere Zeit ist geprägt von großen Umbrüchen und Unsicherheiten. Vor diesem Hintergrund wächst das Bedürfnis nach psychologischer Beratung, um für sich privat oder beruflich die richtige Lösung zu finden.
Gerichtet an: Der Lehrgang ist ideal: -wenn Sie eine eigene Beratungspraxis eröffnen möchten auch im Rahmen einer Ich-AG, - wenn Sie eine berufliche Zusatzqualifikation als Coach erwerben möchten. Dies gilt z. B. für Personalentwickler/innen, Betriebsräte oder Führungskräfte in Unternehmen, - wenn Sie bereits im weitesten Sinne im sozialen, pädagogischen oder therapeutischen Bereich tätig sind und Ihre jetzige Aufgabe erweitern/professionalisieren möchten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Fernunterricht

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Wenn Sie den Kurs beruflich nutzen möchten, müssen Sie mindestens 23 Jahre alt sein und mindestens über den Realschulabschluss verfügen.

Themenkreis

Der Kurs vermittelt Ihnen eine fundierte Grundlagenausbildung im Coaching. Dafür erhalten Sie im Lehrgang eine systematische Einführung in Gesprächstechniken aus verhaltenstherapeutischen Beratungs- und Therapieschulen und üben diese ein. Dabei zeigen wir Ihnen, mit welchen Methoden Sie gemeinsam mit Ihren Klienten Beratungsziele herausarbeiten. Darauf aufbauend stellen wir Wege vor, mit denen diese Ziele erreicht werden können. Am Lehrgangsende erhalten Sie zusätzlich Tipps zur Gründung einer Praxis.

Ihr Lernstoff zum Kurs Psychologischer Berater - Personal Coach:
Abgrenzung der psychologischen Beratung von der Psychotherapie - Moderne Kommunikationsformen - NLP-Grundwissen - Systemische Beratungsmethoden - Methoden der kognitiven Umstrukturierung - Selbst-Coaching - Tiefenpsychologische Aspekte der Beratung und Fallarbeit - Konfliktberatung - Arbeitsfelder und Themen in der psychologischen Beratung - Krisenintervention - Qualitätssicherung und Beratungspraxis - Vertiefte Fallarbeit - Ethik des Beraters, Gesetze, Tipps zur Praxisgründung.

Studienvoraussetzungen für den Kurs Psychologischer Berater - Personal Coach:
Wenn Sie den Kurs beruflich nutzen möchten, müssen Sie mindestens 23 Jahre alt sein und mindestens über den Realschulabschluss verfügen. Die Teilnahme setzt ebenfalls voraus, dass Sie seelisch gesund sind. Sollten Sie sich zzt. selbst in einer Therapie befinden, benötigen wir eine Bestätigung Ihres Therapeuten, dass Sie die Verantwortung für die Teilnahme an dem Fernstudium und dem Seminar selbst übernehmen können.
Als Coach bzw. in der psychologischen Beratung haben Sie mit Menschen zu tun, die offen sind für neue Wege - und die sich Ihnen öffnen. Als Berater/in brauchen Sie deshalb Nächstenliebe, Wärme und Einfühlungsvermögen, die Fähigkeit zum Zuhören, Respekt, Zuverlässigkeit, Offenheit, Neugier und Lebenserfahrung.

Studienbeginn und Studiendauer:
Sie können jederzeit mit dem Kurs Psychologischer Berater - Personal Coach beginnen. Der Kurs dauert 15 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 23 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.

Ihr Abschluss - anerkannt und staatlich zugelassen:
Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Wenn Sie erfolgreich am Praxis-Seminar teilgenommen haben, erhalten Sie das SGD-Zertifikat. Nach Erhalt des SGD-Zertifikats können Sie beim Qualitätsring Coaching das Diplom Coaching und Beratung (QRC) beantragen. Dazu müssen Sie noch zwei eigene Coaching-Fälle - beispielsweise in einer regionalen Arbeitsgruppe - supervidieren lassen.

Das SGD-Zertifikat stellen wir Ihnen auch als international verwendbares SGD-Certificate aus. Beide Abschlüsse sind in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Der Lehrgang Psychologischer Berater - Personal Coach ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln geprüft und staatlich zugelassen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen