Psychotherapeutische/r Heilpraktiker/in - Vorbereitungskurs Wochenkurs

Fortbildung1 Psychotherapeutisches Zentrum
In Stuttgart - Sonnenberg

1.080 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0711 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Stuttgart - sonnenberg
  • Dauer:
    20 Wochen
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart - Sonnenberg
Christian-Belser-Straße 79a, 70597, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Weiterbildung (abgeschlossen / laufend) in mindestens einem psychotherapeutischen Verfahren, so dass die tatsächliche Möglichkeit der beruflichen Tätigkeit als Heilpraktiker/In für Psychotherapie gegeben ist.

Themenkreis

Wenn Sie psychotherapeutisch tätig werden möchten, jedoch nicht als Arzt/ Ärztin approbiert bzw. auf Grund des Psychotherapeutengesetzes (PsychThG) zur Berufsausübung berechtigt sind, können Sie durch eine Kenntnisüberprüfung beim Gesundheitsamt die Erlaubnis erlangen, die Heilkunde ausschließlich auf dem Gebiet der Psychotherapie auszuüben.

Die entsprechende Berufsbezeichnung lautet:

Heilpraktiker/In (Psychotherapie) oder psychotherapeutische/r Heilpraktiker/In

Um sich auf diese (sehr umfangreiche) Überprüfung vorzubereiten, ist es ratsam, sich kontinuierlich und in strukturierter Form mit dem prüfungsrelevanten Stoff auseinander zu setzen, das Wissen mit Gleichgesinnten zu reflektieren und objektive Rückmeldungen über den eigenen Lernstand zu erhalten.

Inhalte / Themenblöcke der Ausbildung

1. Anamnese & psychopathologischer Befund

2. Diagnosesyteme und Testverfahren

3. Organische psychische Störungen

4. Störungen durch psychotrope Substanzen

5. Psychotische Störungen

6. Affektive Störungen

7. Angst- und Zwangsstörungen

8. Anpassungs- und Belastungsstörungen

9. Dissoziative und somatoforme Störungen

10. Ess-, Schlaf- und Sexualstörungen

11. Persönlichkeitsstörungen

12. Intelligenz- und Entwicklungsstörungen

13. Störungen mit Beginn in Kindheit & Jugend

14. Psychotherapie I: Verhaltenstherapie

15. Psychotherapie II: Tiefenpsychologie

16. Psychotherapie III: Weitere Ansätze

17. Die therapeutische Beziehung

18. Psychopharmakologie

19. Medizinische Grundlagen

20. Rechtliche Grundlagen


Angebot / Methodik

Je nach Ihrem Lerntyp können Sie bei uns zwischen zwei Kursvarianten wählen:

Im Intensivkurs bekommen Sie das Wissen in „geballter" Form vermittelt: An insgesamt acht Tagen (aufgeteilt in zwei Blöcke von jeweils vier Tagen) werden die prüfungsrelevanten Bereiche vermittelt. Dieser Kurs ist v.a. für Personen geeignet, die bereits über Vorerfahrungen verfügen oder den eigentlichen Lernvorgang gerne autodidaktisch gestalten möchten.

Im Wochenkurs bieten wir Ihnen eine wöchentliche Lerneinheit à 4 Stunden an, verteilt auf insgesamt 20 Sitzungen. Dieser Kurs ist v.a. für Personen geeignet, die über nur wenige Vorerfahrungen verfügen und über die gesamte Lerndauer begleitet werden möchten und die Gelegenheit erhalten möchten, Rückfragen zu aktuellen Themenbereichen zu stellen. Auch das Arbeiten in Kleingruppen wird hier gefördert. Räumlichkeiten werden hierfür kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Zu unserem Angebot gehört zudem ein Repetitorium (zusätzlich buchbar). Egal ob Sie den Intensiv- oder den Wochenkurs besuchen: Sobald Sie das Gefühl haben, für die Prüfung fit zu sein, bieten wir Ihnen die „Probe aufs Exempel" an: In eine realistischen Prüfungssimulation werden Sie einer schriftlichen und einer mündlichen Probeprüfung unterzogen und erhalten am Ende des Tages eine ausführliche Rückmeldung zu Ihren Leistungen.

Lernen erfolgt in multimedialer Form. Am Ende jeder Lerneinheit steht eine schriftliche Selbstüberprüfung mit der die eigenen Lernfortschritte kontinuierlich evaluiert werden können.

Gelernt wird in einer angenehmen und anregenden Atmosphäre! Unser erklärtes Ziel ist, den Kurs lebendig und praxisnah zu gestalten und hierbei beständig für frischen Kaffee zu sorgen.

Beginn des Wochenkurs in 2012:

Di., 10.01.2012

Bei Interesse melden Sie sich zu unserem Kostenfreien Informationsabend am 26.09.2011 um 19:15 Uhr an.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen