Public Administration

Fachhochschule des Bundes
In Brühl

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
22899... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Brühl
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Vertiefung im Haushalts-, Vergabe-, Vertragsrecht sowie in der Wirtschaftsverwaltung. Vertiefung in der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Gesetzgebung und Vertiefung im Staats- und Verwaltungsrecht. Aktuelle Themen des Europarechts und des Internationalen Rechts. Aktuelle Themen des Personalrechts und ausgewählte Instrumente der Organisations- und Personalentwicklung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Brühl
Willy-Brandt-Straße 1, 50321, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Beschäftigte des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes in der Bundesverwaltung, die über einen Abschluss eines Diplom- oder Bachelorstudiengangs einer Fachhochschule für öffentliche Verwaltung oder eines gleichwertigen Abschlusses einer Fachhochschule oder Universität verfügen und erfolgreich an einem Auswahlverfahren teilgenommen haben.

Themenkreis

Modulveranstaltungen:

Basis- und 4 Aufbaumodule (Pflichtmodule)

  • Staat und Politik („Public Government“), u.a. politische Entscheidungsprozesse, administrative Rechtsetzung, Trends der Modernisierung von Staat und Verwaltung
  • Allgemeines Verwaltungshandeln („Public Management“), u.a. Allgemeines Verwaltungsrecht, Haushaltsrecht, Datenschutz- und Vergaberecht
  • Personale Grundlagen des Verwaltungshandelns („HRM“), u.a. Personalgewinnung, Personalmanagement, Personalführung, Besoldung und Vergütung
  • Finanzielles Verwaltungshandeln („Public Finance“), u.a. Finanzverfassung, Steuerrecht, -lehre, Abgabenrecht.

4 Schwerpunktmodule (Wahlmodule) – ressortspezifisch und bedarfsorientiert

  • Vertiefung im Haushalts-, Vergabe-, Vertragsrecht sowie in der Wirtschaftsverwaltung
  • Vertiefung in der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Gesetzgebung und Vertiefung im Staats- und Verwaltungsrecht
  • Aktuelle Themen des Europarechts und des Internationalen Rechts
  • Aktuelle Themen des Personalrechts und ausgewählte Instrumente der Organisations- und Personalentwicklung
  • Führungskompetenz in der Bundesverwaltung
  • Entwicklungspolitik und Internationale Zusammenarbeit
  • Englisch/Französisch für die Bundesverwaltung, jeweils mit entsprechender Zertifizierung

Studienaufbau

  • Insgesamt 12 Module
  • Jeweils 4 Basis- und Aufbaumodule als Pflichtmodule:

    1. Staat und Politik

    2. Allgemeines Verwaltungshandeln

    3. Personales Verwaltungshandeln

    4. Finanzielles Verwaltungshandeln

  • 4 Schwerpunktmodule als Wahlmodule aus einem aktuellen, bedarfsorientierten und breit gefächerten Angebot

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen