Public Administration

Fachhochschule des Bundes
In Brühl

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
22899... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Master
Ort Brühl
Dauer 2 Jahre
  • Master
  • Brühl
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Vertiefung im Haushalts-, Vergabe-, Vertragsrecht sowie in der Wirtschaftsverwaltung. Vertiefung in der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Gesetzgebung und Vertiefung im Staats- und Verwaltungsrecht. Aktuelle Themen des Europarechts und des Internationalen Rechts. Aktuelle Themen des Personalrechts und ausgewählte Instrumente der Organisations- und Personalentwicklung.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Brühl
Willy-Brandt-Straße 1, 50321, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Brühl
Willy-Brandt-Straße 1, 50321, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Beschäftigte des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes in der Bundesverwaltung, die über einen Abschluss eines Diplom- oder Bachelorstudiengangs einer Fachhochschule für öffentliche Verwaltung oder eines gleichwertigen Abschlusses einer Fachhochschule oder Universität verfügen und erfolgreich an einem Auswahlverfahren teilgenommen haben.

Themenkreis

Modulveranstaltungen:

Basis- und 4 Aufbaumodule (Pflichtmodule)

  • Staat und Politik („Public Government“), u.a. politische Entscheidungsprozesse, administrative Rechtsetzung, Trends der Modernisierung von Staat und Verwaltung
  • Allgemeines Verwaltungshandeln („Public Management“), u.a. Allgemeines Verwaltungsrecht, Haushaltsrecht, Datenschutz- und Vergaberecht
  • Personale Grundlagen des Verwaltungshandelns („HRM“), u.a. Personalgewinnung, Personalmanagement, Personalführung, Besoldung und Vergütung
  • Finanzielles Verwaltungshandeln („Public Finance“), u.a. Finanzverfassung, Steuerrecht, -lehre, Abgabenrecht.

4 Schwerpunktmodule (Wahlmodule) – ressortspezifisch und bedarfsorientiert

  • Vertiefung im Haushalts-, Vergabe-, Vertragsrecht sowie in der Wirtschaftsverwaltung
  • Vertiefung in der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Gesetzgebung und Vertiefung im Staats- und Verwaltungsrecht
  • Aktuelle Themen des Europarechts und des Internationalen Rechts
  • Aktuelle Themen des Personalrechts und ausgewählte Instrumente der Organisations- und Personalentwicklung
  • Führungskompetenz in der Bundesverwaltung
  • Entwicklungspolitik und Internationale Zusammenarbeit
  • Englisch/Französisch für die Bundesverwaltung, jeweils mit entsprechender Zertifizierung

Studienaufbau

  • Insgesamt 12 Module
  • Jeweils 4 Basis- und Aufbaumodule als Pflichtmodule:

    1. Staat und Politik

    2. Allgemeines Verwaltungshandeln

    3. Personales Verwaltungshandeln

    4. Finanzielles Verwaltungshandeln

  • 4 Schwerpunktmodule als Wahlmodule aus einem aktuellen, bedarfsorientierten und breit gefächerten Angebot

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen