Public Economics

Freie Universität Berlin
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-30 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Nach einer umfassenden theoretischen und empirischen Vertiefung der volkswirtschaftlichen Kernfächer werden die Studierenden intensiv in der Anwendung finanzwissenschaftlicher Theorien auf wirtschaftspolitisch relevante Fragestellungen geschult. Auf dieser Grundlage lassen sich dann persönliche Schwerpunkte setzen, wie zum Beispiel die volkswirtschaftliche Analyse von Steuern und Abgaben oder das Gebiet Arbeitsmarkt. Als Ergänzung hierzu können relevante betriebswirtschaftliche und rechtswissenschaftliche Kompetenzen erworben werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Boltzmannstr. 20, 14195, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* Bachelorabschluss in Volkswirtschaftslehre oder gleichwertiger anderer Hochschulabschluss mit einem Anteil an Volkswirtschaftslehre, Mathematik, Statistik und Ökonometrie von mindestens 80 LP, wobei Volkswirtschaftslehre mit mindestens 40 LP vertreten sein muss, * Sprachnachweis in Englisch (Niveau B2 GER), sofern Englisch nicht Muttersprache ist und der Hochschulabschluss nicht an einer Bildungsstätte erworben wurde, in der Englisch Unterrichtssprache ist.

Themenkreis

Studienziele und Studieninhalte

(1) Ausbildungsziel des stärker forschungsorientier- ten Studiengangs ist die Qualifizierung für leitende, pla- nende, analysierende und beratende Tätigkeiten mit volkswirtschaftlichem, schwerpunktmäßig finanzwissen- schaftlichem und wirtschaftspolitischem Bezug.

(2) Der Masterstudiengang vermittelt vertiefte theore- tische und empirische Kenntnisse der Finanzwissen- schaft, der mikroökonomisch und makroökonomisch fundierten Wirtschaftspolitik, relevanter Bereiche der Betriebswirtschaftslehre sowie der rechtlichen und insti- tutionellen Rahmenbedingungen nationaler und interna- tionaler Wirtschafts- und Politikprozesse, die für das Er- kennen, Formulieren und zur wissenschaftlichen Bear- beitung sowie zur Lösung einzel- und gesamtwirtschaft- licher Probleme befähigen.

(3) Der Masterstudiengang Public Economics liefert die wissenschaftliche Grundlage für die Teilnahme an Doktorandenprogrammen bzw. für die Möglichkeit, in Volkswirtschaftslehre zu promovieren sowie für spätere Tätigkeiten in folgenden Bereichen:
a) Universitäre und außeruniversitäre wissenschaftli- che Einrichtungen
b) Ministerien, Ämter, Kammern, Verbände und Sozial- versicherungsträger
c) Nationale und internationale Organisationen
d) Volkswirtschaftliche Abteilungen in Banken und Ver- sicherungen.

Aufbau und Gliederung des Studiengangs

(1) Der Masterstudiengang Public Economics ist in in- haltlich definierte Einheiten (Module) gegliedert und ist unterteilt in
1. einen Kernbereich
2. vier Schwerpunktbereiche
3. einen Vertiefungsbereich
4. einen anwendungsorientierten Bereich
5. die Masterarbeit.

(2) Im Rahmen des Kernbereichs sind die folgenden Module zu absolvieren:
● Mikroökonomische Analyse
● Makroökonomische Analyse
● Ökonomie des Wohlfahrtsstaates
● Steuertheorie und -politik
● Empirische Finanzwissenschaft und Wirtschaftspolitik

(3) Die vier Schwerpunktbereiche sind Steuern und Abgaben, Arbeitsmarkt, Markt und Staat sowie Wirt- schaftspolitik. Ihnen sind folgende Module zugeordnet:

  • Steuern und Abgaben
  • Arbeitsmarkt
  • Markt und Staat
  • Wirtschaftspolitik

Beruf

Absolventinnen und Absolventen verfügen über vertiefte wissenschaftliche Kenntnisse und weiterführende berufsqualifizierende Kompetenzen.

Der Masterstudiengang Public Economics liefert die wissenschaftliche Grundlage für die Teilnahme an Doktorandenprogrammen bzw. für die Möglichkeit, in Volkswirtschaftslehre zu promovieren sowie für spätere Tätigkeiten in folgenden Bereichen: Universitäre und außeruniversitäre wissenschaftliche Einrichtungen, Ministerien, Ämter, Kammern, Verbände und Sozialversicherungsträger, Nationale und internationale Organisationen, volkswirtschaftliche Abteilungen in Banken und Versicherungen.

Bewerbungszeitraum: bis 15.08.

Studienbeginn: Wintersemester

Studiensprachen: Deutsch, Englisch

Regelstudienzeit: 4 Semester


Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 251,68 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen