The pursuit of happiness - Wie viel bleibt Ihnen netto von Ihrem Glück?

Denkwert im bbw e.V.
In Freising

656 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
89441... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Freising
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Glücks- und Erfolgslehren anwenden können. Anleitung zu einer geglückten Lebensführung im beruflichen und privaten Alltag. Grundlagen der philosophischen Kommunikation.
Gerichtet an: Mitarbeiter von Unternehmen, Führungskräfte

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Freising
Domberg 27, 85354, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Friedrich Bernack
Friedrich Bernack
Philosophie und Theologie

Friedrich Bernack ist Referent für theologische Erwachsenenbildung und stellvertretender Leiter des Bildungszentrums der Erzdiözese München und Freising. Er studierte Philosophie und katholische Theologie und ist Gruppenleiter nach TZI (Themenzentrierter Interaktion). Sein Anliegen ist die Verbindung von Theologie, Philosophie und Religionswissenschaft mit der Erfahrungswirklichkeit heutiger Menschen (mithilfe von Elementen aus Bibliodrama, Kommunikativer Theologie, Meditation und Qi Gong).

Roswitha Wiesheu
Roswitha Wiesheu
Philosophie, Wertebildung

Roswitha Wiesheu leitet das Projekt DENK!wert und ist verantwortlich für das Angebot für Führungskräfte sowie den Bereich Unternehmensleitbild. Als Diplomvolkswirtin und Erwachsenenpädagogin für Philosophie ist es ihr ein Anliegen die Philosophie als Grundlage einer „Werteorientierten Unternehmenskultur“ wirksam werden zu lassen. Sie ist die Initiatorin und Vorsitzende der Akademie Kinder philosophieren im bbw.e.V., aus der das Projekt DENK!wert hervorgegangen ist. Sie verfügt über langjährige Erfahrung als Referentin und Kursleiterin für antike Philosophie.

Themenkreis

Welches ist Ihr ganz persönliches Glückskonzept? Und was haben Glück und Erfolg miteinander zu tun? Durch philosophische Gespräche, praktische Übungen und philosophische Inputs erarbeiten Sie Ihre persönliche Strategie für ein geglücktes Leben.
„Alle Menschen streben nach Glück“, sagt der große Philosoph der Antike, Aristoteles und hat damit den Bürgern seiner Zeit aus dem Herzen gesprochen. Dieses Streben nach einem gelingenden Leben ist heute noch genauso aktuell, wenngleich wir weniger in einer Glücks-, als vielmehr in einer Erfolgsgesellschaft
leben. In diesem Seminar lernen Sie nicht nur verschiedene Glückslehren kennen, sondern setzen Sie in Bezug zu Ihren individuellen Erfahrungen und Einstellungen. In gemeinsamen philosophischen Gesprächen begeben Sie sich auf die Suche nach dem Konzept „Glück“ und erfahren dabei, was Sie selbst zu einem „geglückten Leben“ beitragen können.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: inkl. Tagesverpflegung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen