Teil 1: Bilder 1 -10

Qigong Fortbildung: 18 Wege vom Berg Wudang - Teil 1

Sobi - Sozialpädagogisches Bildungswerk Münster
In Münster

150 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02515... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Praktisches Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Münster
Unterrichtsstunden 14 Lehrstunden
Dauer 2 Tage
Beginn 17.02.2018
  • Praktisches Seminar
  • Anfänger
  • Münster
  • 14 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    17.02.2018
Beschreibung

Die Qigong Übungen der daoistischen Mönche vom Berge Wudang dienen der Gesundheit aller Ebenen – von Körper, Seele und Geist. Die Grundprinzipien des Qigong „steigen und sinken, öffnen und schließen, in der Mitte zentriert sein“ lassen die Bewegung entstehen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
17.Februar 2018
Münster
Achtermannstraße 10-12, 48143, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Sa 10-18, So 10-15h
Beginn 17.Februar 2018
Lage
Münster
Achtermannstraße 10-12, 48143, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten Sa 10-18, So 10-15h

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Qigong
Qigong Praxis
Ganzheitliche Gesundheit
Bewegung
Beweglichkeit
18 Wege vom Berg Wudang - Bilder 1-10
Qigong Übungen
Bezüge zum Meridiansystem
Verständnis der chinesischen Medizin
Gesundheit

Dozenten

Michaele Klute
Michaele Klute
Qigong Lehrerin

seit 1986 Taijiquan und Qigong-Ausbildung bei Yürgen Oster und Fei Yuliang, Schülerin von Lin Qiuping, 3 jährige Ausbildung (1992-95) Chinesischer Medizin am Ausbidlungszentrum Ost "Shou Zhong" in Berlin, seit 2005 Qigong Ausbilderin im Sobi

Themenkreis

18 Wege vom Berg Wudang

Die Qigong Übungen der daoistischen Mönche vom Berge Wudang dienen der Gesundheit aller Ebenen - von Körper, Seele und Geist. Die Grundprinzipien des Qigong „steigen und sinken, öffnen und schließen, in der Mitte zentriert sein“ lassen die Bewegung entstehen.

Der 1. Teil, die Bilder 1-10, hat einen schlichten klaren Aufbau. Darin verbirgt sich eine Qualität, die hilft, unsere Energien zu klären und zu verfeinern.

Dieses Wochenende ist geeignet die Bilder zu erlernen, dient aber auch der Vertiefung und Korrektur. Wir werden Bezüge zum Meridiansystem und zu den Funktionskreisen herstellen, sodass sich aus dem Praktizieren der Übungsreihe das Verständnis für die Chinesische Medizin erhellt.

Michaele Klute


18FQ0201 17./18.02.18, Sa 10-18, So 10-15h 14 Ustd



Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen