QKU - qs-STAT ® Key User

TEQ Training & Consulting GmbH
In Weinheim und Chemnitz

810 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
371-5... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Beschreibung

Ziel des Seminars ist es, das Grundwissen eines Anwenders auf die Stufe des Key Users auszubauen. Es werden vertiefte Kenntnisse über die qs-STAT ® Struktur vermittelt. Im Vorder­grund stehen die Möglichkeiten der Anpassung an Unter­nehmensanforderungen und Einstellungen für die Anwender.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Chemnitz
Stadlerstraße 14a, 09126, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Weinheim
Baden-Württemberg, Deutschland

Themenkreis

Veranstalter:
TEQ Technologietransfer & Qualitätssicherung GmbH
Kurzbeschreibung:
Ziel des Seminars ist es, das Grundwissen eines Anwenders auf die Stufe des Key Users auszubauen. Es werden vertiefte Kenntnisse über die qs-STAT® Struktur vermittelt. Im Vorder­grund stehen die Möglichkeiten der Anpassung an Unter­nehmensanforderungen und Einstellungen für die Anwender.
Detailbeschreibung:
qs-STAT® ist ein Programmpaket für umfassende statistische Auswertungen fertigungsrelevanter Qualitätsinformationen und zur Beurteilung von Prozessen und Systemen. In einem Unter­nehmen sollte ein Anwender die Key User-Rolle von qs-STAT® übernehmen um die Software einzurichten und zu verwalten. qs-STAT® kann sehr spezifisch an die Bedürf­nisse des Unter­nehmens und seiner Anwender angepasst werden.
Damit das Programm die Auswertung nach firmeneigenen Richtlinien vornimmt, kann die Auswertekonfiguration angepasst werden. Bei der Verwendung derselben Auswerte­konfiguration an verschiedenen Standorten sind somit die Ergebnisse (Verteilungswahl, Fähigkeitskennwerte, Regel­karte) stets vergleichbar. Das Berichtswesen folgt in vielen Unternehmen einem vorgegebenen Standard. Auch die Berichte in qs-STAT® sind veränderbar bzw. ist es möglich, neue Berichte zu erstellen.
In der Datenbank fließen die Daten unterschiedlichster Arbeitsplätze zusammen und können nach Selektions- und Filterkriterien ausgewertet werden. Die Verwaltung der Daten­bank wird als Thema aufgegriffen und gezeigt, wie sich die Daten sinnvoll handhaben lassen.
Der intensive Einblick in die Programmstruktur, in das Q-DAS ASCII Transfer Datenformat und in die Datenbanken von qs-STAT® rundet den Lehrgang sinnvoll ab.

Erfolge des Zentrums