QM-Aufbaulehrgang "Prozesse und Verbesserung"

IHK-BildungsZentrum Südlicher Oberrhein GmbH
In Offenburg

840 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 7... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Offenburg
  • 24 Lehrstunden
Beschreibung

Ein wirksames QM-System unterliegt einer ständigen Veränderung. Die "kontinuierliche Verbesserung" muss als Führungsaufgabe verstanden und mit professionellen Methoden umgesetzt werden. An drei Tagen vertiefen die Teilnehmer ihre QM-Kenntnisse und erhalten einen Einblick in aktuelle Methoden zur Gestaltung, Bewertung und Verbesserung von Managementsystemen. Die Lehrgang..
Gerichtet an: Verantwortliche Mitarbeiter mit QM-Grundkenntnissen, die gestaltende Tätigkeiten im Qualitätsmanagement durchführen möchten und einen anerkannten Abschluss zum Qualitätsmanager anstreben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Offenburg
Am Unteren Mühlbach 34, 77652, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

zum QM-Aufbaulehrgang Erfolgreicher Abschlusstest QMA oder QP, nachgewiesen durch Zertifikat QM-Assistentin / QM-Assistent (IHK) oder Qualitätsprüferin / Qualitätsprüfer (IHK) zum Abschlusstest QM + Teilnahme am QM-Aufbaulehrgang + Alternative: Teilnahme am "QM-Aufbaulehrgang als Fernlehrgang" Die Teilnehmer entscheiden selbst, wann sie sich zum ...

Themenkreis

Prozessmanagement
Führungssysteme Grundlagen des Prozessmanagements Prozess-Stammdaten, Prozesse und Verfahren Prozessorientierter Ansatz der ISO 9001
Wichtige Methoden in der Wertschöpfungskette
Ermittlung der Daten zur Kundenzufriedenheit Methoden der Lieferantenbewertung Methoden der Entwicklungsprüfung Prozessvalidierung
QM-Dokumentation
Systemdokumente und Arbeitsdokumente Dokumentation von Prozessen Gestaltung von QM-Dokumenten Dokumenten-Review
Ziele und Bewertung
Ziele und Kennzahlen Kostenbewertung Managementbewertung, Management-Review Modelle zur Unternehmensbewertung
Verbesserung, KVP
Grundlagen der Verbesserung Basis-Werkzeuge, Sammlung von Daten Methoden zur Darstellung und Analyse Gesprächsführung, Moderation, Präsentation Projektmanagement Reklamationsbearbeitung, 8-D-Report Risikomanagement, FMEA, QFD
Rechtliche Aspekte des Qualitätsmanagements
Produktsicherheit und Produkthaftung CE-Zeichen und EU-Konformitätsbewertung Garantie und Gewährleistung Qualitätssicherungsvereinbarungen (QSV)

Ein wirksames QM-System unterliegt einer ständigen Veränderung. Die "kontinuierliche Verbesserung" muss als Führungsaufgabe verstanden und mit professionellen Methoden umgesetzt werden. An drei Tagen vertiefen die Teilnehmer ihre QM-Kenntnisse und erhalten einen Einblick in aktuelle Methoden zur Gestaltung, Bewertung und Verbesserung von Managementsystemen. Die Lehrgangsunterlagen sind sehr ausführlich und eignen sich auch als Nachschlagewerk. Ca. 2-3 Wochen nach dem Lehrgang findet der Abschlusstest QM statt, bei dem auch Teilnehmer des Fernlehrgangs "Prozesse und Verbesserung" zugelassen sind. Anmeldung OnlineJetzt online anmelden
Voraussetzung :
zum QM-Aufbaulehrgang Erfolgreicher Abschlusstest QMA oder QP, nachgewiesen durch Zertifikat QM-Assistentin / QM-Assistent (IHK) oder Qualitätsprüferin / Qualitätsprüfer (IHK) zum Abschlusstest QM + Teilnahme am QM-Aufbaulehrgang + Alternative: Teilnahme am "QM-Aufbaulehrgang als Fernlehrgang" Die Teilnehmer entscheiden selbst, wann sie sich zum Abschlusstest QM anmelden. Das Recht zur Teilnahme am Test verfällt nach drei Jahren.

Zertifikate Das Zertifikat Qualitätsmanagerin / Qualitätsmanager (IHK) wird auf Antrag erteilt. Es kann beantragt werden, sobald der Teilnehmer den Abschlusstest QM bestanden hat und am Lehrgangs-Modul "Interner QM-Auditor" oder einem vergleichbaren Auditorentraining teilgenommen hat. Abschlusstest QM Der Abschlusstest QM besteht aus einem schriftlichen Teil mit Auswahlverfahren (multiple choice) und einem mündlichen Test. Sofern die erforderliche Punktzahl nicht erreicht wird, kann der Abschlusstest QM zu einem späteren Termin bis zu zwei Mal wiederholt werden. Der erfolgreiche Abschlusstest QM ist eine der erforderlichen Voraussetzungen für die Erteilung des Zertifikats Qualitätsmanagerin / Qualitätsmanager (IHK).

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen