Qualifikationsprogramm zum "Zertifizierten Wirtschafts-Mediator"

Institut für Personal- und Betriebswirtschaft
In Wettenberg / Gießen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0641 ... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Wettenberg / gießen
  • Seminar
  • Anfänger
  • Wettenberg / gießen
Beschreibung

Modernes Management fordert neue Strategien der Konfliktbewältigung. Mit den Möglichkeiten der Wirtschaftsmediation lassen sich Konflikte im als auch zwischen Unternehmen frühzeitig analysieren, sowie interessengerecht, kostengünstig und zeitsparend bearbeiten und lösen. Dies betrifft auch sämtliche Problemzonen bei Unternehmenszusammenschlüssen und..
Gerichtet an: Qualifikationsprogramm zum "Zertifizierten Wirtschafts-Mediator" mit Zertifizierung und in Kooperation mit der Fachhochschule Gießen-FriedbergFür Unternehmensleitung, Führungskräfte, Juristen, Organisationsentwickler, Personalleiter, Personalentwickler, Personalbetreuer und interne Berater.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wettenberg / Gießen
Mittelmark 19, 35435, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Wettenberg / Gießen
Mittelmark 19, 35435, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis



Teilnehmerkreis:

Qualifikationsprogramm zum "Zertifizierten Wirtschafts-Mediator" mit Zertifizierung und in Kooperation mit der Fachhochschule Gießen-FriedbergFür Unternehmensleitung, Führungskräfte, Juristen, Organisationsentwickler, Personalleiter, Personalentwickler, Personalbetreuer und interne Berater.

Konzeption / Ziel:

Modernes Management fordert neue Strategien der Konfliktbewältigung. Mit den Möglichkeiten der Wirtschaftsmediation lassen sich Konflikte im als auch zwischen Unternehmen frühzeitig analysieren, sowie interessengerecht, kostengünstig und zeitsparend bearbeiten und lösen. Dies betrifft auch sämtliche Problemzonen bei Unternehmenszusammenschlüssen und Struktur-/Organisationsveränderungen. Dabei werden die Konfliktparteien von dem Mediator als einem unabhängigen Dritten geleitet und unterstützt. Diese Ausbildung vermittelt die notwendigen Grundlagen und Instrumente für die Tätigkeit als Wirtschafts-Mediator und trainiert die erforderlichen Fertigkeiten für die erfolgreiche Durchführung von Mediationsverfahren.

Seminarinhalte / Bausteine

Das Qualifikationsprogramm besteht aus sieben Modulen: Modul 1: Grundlage der Wirtschaftsmediation Modul 2: Verhandlungsanalyse, Verhandlungsführung und Verhandlungstechniken der Mediation Modul 3: Spezifische Kommunikationsformen in der Wirtschaftsmediation Modul 4: Durchführung eines Mediationsverfahrens Modul 5: Techniken der Visualisierung, der Moderation, des Konfliktmanagements Modul 6: Management und Praxis der Wirtschafts-Mediation Modul 7: Mediationsstile / Organisation- und Kontrollpläne / Abschluss-Zertifizierung

Teilnahmegebühr:

Die Kosten für das Gesamtprogramm im Umfang von 14 Tagen betragen 5.600,00 €, zzgl. MwSt. In dem Teilnehmerbetrag ist die Gebühr für die Zertifizierung vor dem Prüfungsausschuss der Fachhochschule Gießen-Friedberg enthalten.

Erfolge des Zentrums