Qualifizierung zum/zur Qualitätsmanagement-Auditor/-in mit SAP® ERP 6.0

DIHK Service GmbH
In Lübbecke

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Lübbecke
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenIn diesem Lehrgang werden alle erforderlichen theoretischen Grundlagen für die praktische Umsetzung von internen Audits in Organisationen vermittelt. Sie erwerben das Know-How, um Auditierungen in Ihrem Unternehmen qualifiziert durchzuführen: Sie unterstützen damit die Wirksamkeit des QM-Systems und fördern die Qualitätsfähigkeit Ihres Unternehmens. Sie stimmen Kundenanforderungen, Qualitätsstandards und organisatorische Bedingungen optimal aufeinander ab und bringen Transparenz in die Prozesse. Sie vereinfachen die Arbeitsabläufe Ihrer Kollegen und  Mitarbeiter und nutzen die Synergieeffekte eines prozessorientierten QM-Systems. Sie sind in der Lage, interne Audits zu planen und durchzuführen.
Zusätzlich erhalten Sie einen Einblick in das Qualitätsmanagement mit der SAP-Software.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Lübbecke
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Qualitätsmanagement
ERP

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Qualifizierung zur/zum internen QM-Auditor/-in:

Unternehmensführung und QM  (ca. 2 Tage)
Vertiefung der Kenntnisse der DIN EN ISO 9/02/
Unternehmensstrategie und Strukturierung von Unternehmensprozessen
Kontinuierlicher Verbesserungsprozess, Lenkung von Fehlern Auditdokumente (ca. 5 Tage)
Auditrahmenplan
Auditzeitplan
Audit-Checkliste
Auditbericht

Auditdurchführung (ca. 5 Tage)
Auditgespräche
Kommunikation im Audit
Fragetechniken
Kritische Situationen im Audit

Normen und Grundlagen (ca. 3 Tage)
Auditarten und Auditformen
DIN EN ISO 1/02/- Leitfaden für Audits
Eigenschaften und Qualifikationen des Auditors

Die Kontinuierliche Verbesserung (ca. 3 Tage)
Verfolgung und Festlegung von Korrektur und Vorbeugemaßnahmen
Vorbereiten und Begleitung von Zertifizierungen

Projektarbeit (ca. 2 Tage)
zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Präsentation der Projektergebnisse 

SAP Qualitätsmanagement:

SA/02/SAP Überblick  (ca. 4 Tage)
Einblick in die Unternehmenshistorie
SAP-Systemlandschaft
Lösungen und Komponenten von SAP® ERP
Allgemeine Funktionen und Navigation
Menüaufbau und -struktur, Hilfefunktionen, Reporting
Personalisierung der Benutzeroberfläche, Pflege der Vorschlagswerte
Organisationseinheiten, Stammdaten, Transaktionen
Überblick über Finanzwesen- und Logistikmodule, Abbildung der jeweiligen Prozesse in SAP

PLM400 Qualitätsmanagement  (ca. 6 Tage)
Integration des Qualitätsmanagements in die Supply Chain – prozessbezogener Überblick:
Qualitätsmanagement in der Beschaffung und im Vertrieb
Qualitätsmanagement in der Fertigung
Einblick in die QM-Funktionen:
Qualitätsplanung
Qualitätsprüfung
Qualitätszeugnis
Qualitätsmeldung
Qualitätslenkung
Prüfmittelverwaltung
Stabilitätsstudie
Auditmanagement
Möglichkeiten der Einführung des Qualitätsmanagements im Unternehmen

PLM/12/Qualitätsplanung und Prüfung  (ca. 6 Tage)
Verwaltung QM-spezifischer Grunddaten
Stichprobenverfahren, Dynamisierungsregeln, Prüfmerkmale, Prüfmethoden, Kataloge, Codierung
Prüfplanung
Materialspezifikation; Prüfpläne; Engineering Workbench; Änderungsdienst
Ablauf der Qualitätsprüfung
Prüflosbearbeitung, Meldungsbearbeitung, Fehlererfassung, Ergebniserfassung, Verwendungsentscheid
Qualitätsmeldung und SAP Business Workflow
Auswertungsmöglichkeiten im Qualitätsmanagement
Berichte und Analysen auf Basis von Prüflosen, Prüfergebnissen, Qualitätsmeldungen

PLM420 Qualitätsmanagement in der Fertigung  (ca. 4 Tage)
Integration des Qualitätsmanagements in die Fertigungsprozesse
Prüfpunktabwicklung mit Zeit- oder Mengenbezug
Nutzung von SPC-Techniken
Prüfabwicklung bei Serienfertigung und Fremdbearbeitung
Teillosabwicklung und Wareneingangskontrolle aus der Fertigung
Prüfmittelverwaltung und Integration mit dem Enterprise Asset Management

Projektarbeit/Fallstudie


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen