Qualitätsbeauftragter

IHK-Bildungsinstitut Hellweg Sauerland GmbH
In Arnsberg

1.580 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
29 31... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Arnsberg
Beschreibung

Der QB-Lehrgang besteht aus zwei Blöcken: Prozessorientiertes Qualitätsmanagement I - Grundlagen und Dokumentation (5 Tage) sowie Prozessorientiertes Qualitätsmanagement II - Umsetzung und Bewertung (5 Tage). Er ermöglicht die Qualifikation zum "DGQ-Qualitätsbeauftragte/r und interne/r Auditor/in". Sie werden in die Lage versetzt, den Nutzen und Sinn eines.
Gerichtet an: Führungskräfte und Mitarbeiter mit Hochschulausbildung oder vergleichbar, die Managementsysteme einführen und aufrechterhalten wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Arnsberg
Königstr. 12, 59821, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Qualitätsbeauftragter

Themenkreis

Der QB-Lehrgang besteht aus zwei Blöcken: Prozessorientiertes Qualitätsmanagement I - Grundlagen und Dokumentation (5 Tage) sowie Prozessorientiertes Qualitätsmanagement II - Umsetzung und Bewertung (5 Tage). Er ermöglicht die Qualifikation zum "DGQ-Qualitätsbeauftragte/r und interne/r Auditor/in".

Sie werden in die Lage versetzt, den Nutzen und Sinn eines QM-Systems für Ihr Unternehmen zu erkennen und die Prozesse Ihrer Organisation mit Hilfe von Prozessbeschreibungen zu dokumentieren. Sie werden befähigt zur Einführung und Gestaltung eines unternehmensspezifischen QM-Systems und einer angemessenen Nachweisführung. Innerhalb des zweiten Blocks werden Sie zudem durch die Kenntnis verschiedener Aspekte der Bewertung des QM-Systems in die Lage versetzt, die Umsetzung des QM-Systems in Ihrem Unternehmen zu bewerten. Sie können Verbesserungsprozesse in Ihrem Unternehmen initiiren und umsetzen.

Kernthemen:

Prozessorientiertes Qualitätsmanagement I - Grundlagen und Dokumentation (5 Tage)

Einführung in das Qualitätsmanagement; Prozessmanagement; Vorstellung der ISO 9000-Familie; Motivation und Umgang mit Veränderungen; Dokumentation eines QM-Systems; Planung, Durchführung und Nachbereitung interner Audits

Prozessorientiertes Qualitätsmanagement II - Umsetzung und Bewertung (5 Tage)

Umsetzung von Qualitätsmanagement in die Praxis: Aufgabenverteilung im QM-System, Einführung und Weiterentwicklung eines QM-Systems; Bewerten der Wirksamkeit der Umsetzung eines QM-Systems: Messen und Lenken von Prozessen, Bewerten der Effizienz, Kosten- und Beschwerdemanagement, Managementbewertung und Qualitätsberichte, Einführung in Zertifizierungsverfahren; Qualitätsverbesserung: Methoden der Produkt- und Prozessentwicklung (FMEA, QFD), Werkzeuge und Methoden des Qualitätsmanagements, Organisation von Verbesserungen, Maßnahmenverfolgung und Wirksamkeitsbewertung

Den Nachweis der praxisbetonten Qualitätsfachkenntnisse und die Befähigung, als Qualitätsbeauftragter und interner Auditor eingesetzt werden zu können, erbringen Sie durch den erfolgreichen Abschluss der DGQ-Prüfung DGQ-Qualitätsbeauftragte/r und interne/r Auditor/in.

Hinweise:

Sollten Sie es wünschen, bieten wir bei ausreichender Nachfrage über den Lehrgang hinaus eine Prüfungsvorbereitung an, für die zusätzlich Kosten entstehen. Die Prüfungsgebühr der o.g. DGQ-Prüfung ist in den Lehrgangskosten nicht enthalten.

Wir empfehlen Ihnen die Qualitätsnormen zum Lehrgang mitzubringen!

Zielgruppe: Führungskräfte und Mitarbeiter mit Hochschulausbildung oder vergleichbar, die Managementsysteme einführen und aufrechterhalten wollen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen