Qualitätsmanagement-Beauftragte/-r nach Leitfaden zur Zertifizierung von QM Fachpersonal

DIHK Service GmbH
In Münster

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Münster
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. Die Vorbereitung auf die Zertifizierung "Qualitätsmanagement-Beauftragte/-r" nach Leitfaden zur Zertifizierung von QM Fachpersonal (DAkkS 2/07/ erfordert die Teilnahme an den Seminaren "Grundlagen Managementsysteme und Einführung in das Qualitätsmanagement ISO 9/02/, "Interne Audits im Managementsystem nach ISO 1/02/" und "Qualitätsmanagement ISO 9/02/- Implementierung und Aufrechterhaltung".

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Münster
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Qualitätsmanagement

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Grundlagen Managementsysteme und Einführung in das Qualitätsmanagement ISO 9/02/br / - Historie QM und Managementsysteme
- Entwicklung und Unterschiede Qualitätssicherung (QS), Qualitätsmanagement (QM) und Total Quality Management (TQM)
- Überblick über QM-relevante und verwandte Normen
- Grundsätze des QM und Einführung in die Begriffe des QMS
- Einführung in die ISO 9/02/Normenfamilie
- Übung: Ausarbeitung der wesentlichen Unterschiede zwischen der ISO 9/02/und einem TQM-Modell (z.B. EFQM) an bestimmten Themen
- Die Forderungskapitel 4 bis 6 der ISO 9/02/ richtig verstehen und interpretieren
- Unterschied von Prozessen und Verfahren und deren Dokumentation
- Unterschied, Notwendigkeit und Management von Dokumenten und Aufzeichnungen
- Inhaltliche Interpretationen und Umsetzungsbeispiele für die Kapitel 4 bis 6
- Übung: Herausarbeiten von unternehmensspezifischen Beispielen für jeweilige Kapitel der ISO 9/02/(Kapitel 4 bis 6)
- Die Forderungskapitel 7 und 8: richtig verstehen und interpretieren
- Inhaltliche Interpretationen und Umsetzungsbeispiele für die Kapitel 7 und 8
- Übung: Herausarbeiten von unternehmensspezifischen Beispielen für jeweilige Kapitel der ISO 9/02/(Kapitel 7 und 8)

Interne Audits im Managementsystem nach ISO 1/02/
- Begriffe im Auditwesen und Auditarten
- Qualifikationen von Auditoren
- Auditprogramm und Auditplanung
- Auditzielsetzungen
- Risiken bei der Planung
- Auditchecklisten und Auditvorbereitung
- Stichprobenbestimmung
- Abstimmung mit den auditierten Einheiten
- Übung: Erstellen von Auditchecklisten als Vorbereitung für ein Audit anhand eines Beispiels
- Einführungsgespräche
- Durchführung der Interviews
- Kommunikationsverhalten im Audit
- Schlussgespräche
- Auditberichte und Abweichungsberichte
- Bewertungskriterien und Bewertungen von Auditfeststellungen
- Einleitung von wirksamen Korrekturmaßnahmen
- Verbesserung des Auditwesens
- Übung: Bewertung von Auditfeststellungen

Qualitätsmanagement ISO 9/02/- Implementierung und Aufrechterhaltung
- Aufbau und Gliederung von Managementhandbüchern
- Strukturierung der unterschiedlichen Detaillierungsebenen
- Inhaltliche Unterschiede zur Erstellung von Dokumentationen (Prozesse, Verfahrensanweisungen, Arbeitsanweisungen etc.)
- Visualisierungen von Prozessen: Grundlagen und Prinzipien
- Übung: Beispielhaftes Erstellen des „Drei-Ebene-Modells“ Handbuch-Prozess-Arbeitsanweisung
- Prozessverantwortliche und Prozessorganisation
- Prozessziele und Prozesskennzahlen
- Prozessverbesserungen
- Qualität im Entwicklungsprozess und bei Projekten
- Lieferantenmanagement
- Sichere Produktionsabläufe
- Übung: Zuweisung von Prozesskennzahlen für verschiedene Realisierungsprozesse (Entwicklung, Beschaffung etc.)
- Projektmanagement zur Einführung und Verbesserung eines QMS
- Durchführung von Kundenbefragungen – Zweck, Nutzen und Anwendung
-Übung: Erstellen von ausgewählten Projektdokumentationen
- Zertifizierung (schriftlich) "Qualitätsmanagementbeauftragte/r (DEKRA)" nach DAkkS Leitfaden zur Zertifizierung von QM-Fachpersonal

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen