Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 für Kleinstunternehmen Teil 1 und Teil 2

DIN-Akademie
In Berlin, Ismaning B. München und Leipzig

590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 2... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Den Teilnehmern werden verschiedene Aspekte und Hilfsmittel zur Einführung eines prozessorientierten QM-Systems praxisnah erläutert. Sie lernen die Norm kennen, erhalten Arbeitshilfen für die eigene schnelle Prozessanalyse und die Erstellung der Systemdokumente. Ziele: Fähgkeit zum Aufbau eines QM-Systems, schlanke Dokumentation (QM-Handbuch 8seitig), Verbesserung der Durchlaufzeit von Aufträgen.
Gerichtet an: Unternehmen des produzierenden Gewerbes, des Handwerks und der industrienahmen Dienstleister mit einer Mitarbeiterzahl von 1 - 29. Sinnvoll auch für Einpersonenbetriebe

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Burggrafenstraße 6, 10787, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Berlin
Burggrafenstraße 6, 10787, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Ismaning B. München
Seidl-Kreuz-Weg 11, 85737, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Leipzig
Zschochersche Straße 69, 04229, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Leipzig
04179, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

ISO

Dozenten

Winfried Wolfrum
Winfried Wolfrum

Ingenieurbüro Winfrid Wolfrum CAD/CAM Technologie Normung, Berlin

Themenkreis

Teil 1 des Semiars informiert über die Forderungen der Norm und es werden verschiedene Aspekte und Hilfsmittel praxisnah erläutert. Weitere Ziele sind: Verbesserung der Durchlaufzeit von Aufträgen, Umsetzung der Erfolgsfaktoren, Bewahrung des Wissens und schlanke Dokumentation, z. B. QM-Handbuch (8 Seiten) sowie kompakte Arbeitsanweisungen je Prozess. Es wird das Vorgehen bei internen Audits erläutert und was bei der Zertifizierung zu beachten ist. Durch diesen Tag haben Sie die ersten Grundlagen für die Umsetzung der DIN EN ISO 9001:2008 in ihrem Unternehmen erhalten. Seminarinhalte Teil 1: - Erläuterung der Qualitätsmanagementnormen- Anforderungen der DIN EN ISO 9001/DIN EN ISO 9004- Wie werden die Erfolgsfaktoren ermittelt?- Eigene Prozessanalyse (Erstellung einer Prozesslandkarte)- Was bedeuten Nahtstellen- Das Qualitätsmanagementhandbuch- Mitgeltende Unterlagen definieren- Einführung und Pflege eines QM-Systems- Zertifizierungsvorbereitung Teil 2 kann auch allein gebucht werden. Der zweite Tag dient der Vertiefung und praktischen Umsetzung. An Hand eines Musterbetriebes mit 5 Mitarbeitern werden konkrete Systemdokumente erstellt. Sie erabeiten eine Prozesslandkarte mit Angabe der Erfolgsfaktoren und Nahtstellen und legen im Rahmen einer Gruppenarbeit Qualitätspolitik und -ziele fest. Es werden sowohl Struktur und Inhalt als auch das Layout des QM-Handbuches und seiner mitgeltenden Dokumente beispielhaft erarbeitet. Seminarinhalte Teil 2: Anforderungen der DIN EN ISO 9001 Systemdokumente strukturieren Dokumentenlenkung regelnKennzeichnung, Rückverfolgbarkeit beschreibenUmgang mit PrüfmittelnErstellung einer ProzesslandkarteNahtstellen und Verantwortlichkeiten zuordnenQualitätsmanagementhandbuch gestaltenArbeitsanweisungen definierenAufzeichnungen lenken

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der angegebene Preis gilt pro Tag. Bei gleichzeitiger Buchung beider Teile des Seminars erhalten Sie 10 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr. Teilnehmer dieses Seminars erhalten auf die behandelte Norm einen einmaligen Sonderrabatt von 50 %.
Weitere Angaben: Die Teile 1 und 2 können getrennt voneinander gebucht werden. Bei gleichzeitiger Buchung beider Teile erhalten die Teilnehmer einen Rabatt von 10 % auf die Teilnahmegebühr.
Maximale Teilnehmerzahl: 20