Qualitätsmanager im Sozial- und Gesundheitswesen

Bildung Koeln
In Köln

2 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Kolping-Bildungswerk

Berufsbegleitender Lehrgang Kontinuierliche Einsparungen im Sozial- und Gesundheitswesen machen eine konsequente Qualitätssicherung erforderlich, damit die Umsetzung inhaltlicher Ziele auch langfristig gewährleistet bleibt. In dieser berufsbegleitenden Weiterbildung lernen die T...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Qualitätssicherung

Themenkreis

Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln e. V. Bildungsziel: Die Weiterbildung "Qualitätsmanager/-in und Fachauditor/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (KA)" wendet sich an Mitarbeiter/-innen, die berufsbegleitend Qualifikationen im Bereich "Qualitätsmanagement" erwerben möchten. Abschluss: Das Abschlusszertifikat der Kolping-Akademie Nordrhein-Westfalen Art des Abschlusses: sonstiger Abschluss Prüfung erorderlich: Ja Beschreibung: Berufsbegleitender Lehrgang Kontinuierliche Einsparungen im Sozial- und Gesundheitswesen machen eine konsequente Qualitätssicherung erforderlich, damit die Umsetzung inhaltlicher Ziele auch langfristig gewährleistet bleibt. In dieser berufsbegleitenden Weiterbildung lernen die Teilnehmer/-innen die Grundlagen, Anforderungen und Methoden eines wirkungsvollen Qualitätsmanagements (QM) kennen. Der Lehrgang befähigt Sie zertifizierungsfähige QM-Systeme aufzubauen, zu begleiten und Hindernisse bei der Realisierung zu überwinden. Mit modernen Lernmethoden, die auf Gruppendynamik und Meinungsaustausch basieren, vermitteln die Lehrveranstaltungen anwendungsbezogene Inhalte zum gesamten Aufgabenspektrum eines wirkungsvollen Qualitätsmanagements. Die Unterrichtsblöcke bieten einen Überblick über die internationalen QM-Regelwerte unter besonderer Berücksichtigung der ISO 9000 ff. und ihrer Elemente. Hierzu zählen die Verantwortung der Leitung, das Management der Ressourcen, die Realisierung eines erfolgreichen Qualitätsmanagements und die Entwicklung der QM-Dokumentation. Ein Auditorentraining optimiert das Qualifikationsprofil der Kursteilnehmer/-innen; Gelegenheit zu einem intensiven Erfahrungsaustausch mit Dozenten und Teilnehmern/-innen ist in drei follow-up-Treffen im Anschluss an die Weiterbildung gegeben. Voraussetzungen:Abgeschlossene Berufsausbildung im Sozial- und Geundheitswesen sowie eine zweijährige Berufspraxis im erlernten Beruf. Zu allen Veranstaltungen werden regelmäßige Informationsabende durchgeführt. Die Termine können telefonisch erfragt werden.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen