Raus aus dem Büro-Chaos: Arbeitsplatzorganisation, Ablage, Wiedervorlage

Denkvorgang Büro- und Arbeitsorganisation
In Ludwigsburg

375 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07146... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Ludwigsburg
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Anfänger
  • Ludwigsburg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Sie wollen .. o die Informationsflut bewältigen? o Ihr Büro ordnen, planen, organisieren und optimieren? o Bürotätigkeiten straffen und beschleunigen? o Blindleistungen (träge Entscheidungsprozesse, Doppelarbeit, unklare Kompetenzen, &) eliminieren? o Zeit haben und Ihre eingesparte Energie gewinnbringend einsetzen?
Gerichtet an: Unternehmer/-innen Projektleiter/-innen Sachbearbeiter/-innen Assistenten/-innen Verwaltungsmitarbeiter/-innen Sekretäre/-innen

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ludwigsburg
Solitudestraße 2, 71638, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Ludwigsburg
Solitudestraße 2, 71638, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Veränderungsbereitschaft

Dozenten

Rositta Beck
Rositta Beck
Trainerin/Beraterin

Versierte Beraterin, praxisnahe Trainerin, Dozentin und Online-Autorin mit langjähriger Erfahrung in Industrie, Fortbildung, Agentur, Handwerk, Unternehmensberatung und Dienstleistungsunternehmen. Fachlich, didaktisch, methodisch, persönlich! * Jahrgang 1965 * nach Abitur Ausbildung z

Themenkreis

Arbeitstechniken für effiziente Büroorganisation

  • Standards in der Büroorganisation,
  • Reflektion und Erkennen des eigenen Arbeitsstils,
  • Arbeitsplatz- und Schreibtischmanagement
  • Einmal-Regel,
  • Bündeln,
  • Strategien Informationsflut (E-Mails, Briefe, Telefonate,...)
  • Wiedervorlagesysteme,
  • Ablagesysteme und Aktenplan,
  • Fünf-S-Aktion.

Zeit-, Ziel- und Selbstmanagement

  • SMART-Zielcheck,
  • Pareto-Prinzip,
  • Prioritäten setzen mit der Eisenhower-Methode,
  • Stör- und Unterbrechungsprotokoll,
  • Zeitdiebe,
  • Umgang mit Antreibern/Werten,
  • Grundregeln der Zeitplanung,
  • Planen mit der ALPEN-Methode,
  • Sympathiefalle "Nein-Sagen-Können"
  • Stille Stunde
  • Delegation

Maßnahmenplanung zum Transfer in die Praxis

  • Handeln und Verändern
  • Erste Schritte zur eigenen Zeit-, Ziel- und Erfolgsplanung

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: inklusive umfangreiche Teilnehmerunterlage (ca. 75 Seiten), Tagungsgetränke

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen