Real Estate Distance Learning

EBZ Business School - University of Applied Sciences
Fernunterricht

18.900 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02349... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Fernunterricht
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung


Gerichtet an: (Fach)-Abiturienten, die in die Immobilienwirtschaft einsteigen wollen, Immobilienkaufleute.

Wichtige informationen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Immobilienmakler/ Immobilienmaklerin
Immobilien

Dozenten

Raphael Spieker
Raphael Spieker
Objekt- und Unternehmensfinanzierung

Themenkreis

So vielfältig wie die Immobilienwirtschaft: Der Studiengang Bachelor of Arts Real Estate Distance Learning an der EBZ BUSINESS SCHOOL qualifiziert für mittlere Führungspositionen in der Wohnungsgesellschaft oder Wohnungsgenossenschaft, einer Hausverwaltung, einem Maklerunternehmen, Bauträger oder einem international tätigen Immobilienkonzern. Auf dem Lehrplan stehen deshalb zum Beispiel Marketing, Leerstandsmanagement, Quartiersentwicklung, Ökologie, Finanzierungsinstrumente oder auch internationale Accountingstandards und interkulturelles Management. Was Sie auch in der Immobilienwirtschaft werden wollen, der Bachelor of Arts Real Estate der EBZ BUSINESS SCHOOL bringt Sie auf den richtigen Weg. Die Akkreditierungsagentur FIBAA hat die Berufsfähigkeit dieses Bachelor-Studiengangs Real Estate besonders hervorgehoben: „Qualitätsanforderung übertroffen“.

Qualitätsmerkmal: Berufsfähigkeit

Eine repräsentative Befragung von Arbeitgebern aus allen Bereichen
der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft war die Basis für die Entwicklung unseres Studiengangs. Er vermittelt genau die Kompetenzen, die die Arbeitgeber heute und in Zukunft erwarten. Im Studienbereich REAL ESTATE MANAGEMENT erlernen Sie das betriebswirtschaftliche, technische und soziale Management von Immobilien einschließlich des Immobilienmarketings. Der Studienbereich ACCOUNTING & CONTROLLING vermittelt Rechnungswesen. Im Studienbereich BUSINESS ENVIRONMENT geht es um die Umwelt der Immobilienunternehmen – um Märkte, Stadtentwicklung, Recht, Steuern und Globalisierung. Der Studienbereich GENERAL COMPETENCIES ergänzt und vertieft Kenntnisse
(Mathematik, Englisch) und vermittelt Methodenkompetenzen. Im Studienbereich PRACTICE werden die im laufenden Semester
erworbenen Kompetenzen gleich auf Praxisprobleme angewandt.

Verschiedene Wahlmodule bieten die Möglichkeit, sich auf bestimmte Segmente der Immobilienwirtschaft zu konzentrieren:
· Shareholder Value für diejenigen, die sich auf kapitalmarktorientierte
Immobilienunternehmen konzentrieren.
· Stakeholder Value für diejenigen, die sich auf öffentliche und
gemeinnützige Immobilienunternehmen konzentrieren.
· Member Value für diejenigen, die sich auf Wohnungsgenossenschaften
konzentrieren.
· Immobilienvermittlung für diejenigen, die am Maklergeschäft
besonders interessiert sind.

Das Fernstudium führt Sie in sieben (vollzeit) bzw. zwölf (teilzeit) Semestern zum Bachelor-Abschluss.Um eine größtmögliche Flexibilität zugewährleisten, ist jeweils zum Semesterende ein Wechsel zwischen den beiden Variantenmöglich. Auch ein Wechsel in den parallelen Präsenzstudiengang B.A. Real Estate kann aufWunsch vollzogen werden. Dies wird individuell besprochen.Die Präsenzphasen und Praxisanteile sind so konzipiert, dass ein ausbildungs- oder berufsbegleitendes Studium ermöglicht wird.

· Schulabgänger/innen können neben dem Studium bereits parallel Praxiserfahrungen im Unternehmen sammeln.

· Auszubildende können parallel zur Ausbildung ihren Bachelor erwerben.

· Berufstätige können berufsbegleitend ihren Hochschulabschluss erreichen.

· Selbstverständlich kann auch ein reines Vollzeitstudium absolviert werden.


Die Anzahl der Präsenztage beläuft sich auf zwei bis maximal drei Wochenenden (Freitag/Samstag)pro Semester. Insgesamt sind 25 Präsenztage für das gesamte Fernstudium geplant. Den größten Zeit- aufwand beinhalten dieSelbstlernphasen.

Um den Studierenden zeitnaheRückmeldungen zu ihrem Lernfortschritt zu geben, enthalten die Studien- briefe Übungs- und Einsendeaufgaben. DesWeiteren bieten koordinierte Chats und Foren die Möglich- keit zur Lernfortschrittskontrolle sowie zum Austausch mit den Lehrenden und den Mitstudierenden.

Das Konzeptdes Fernstudiums ander EBZ Business School wird den Bedürfnissen zur kontinuier-lichen Weiterqualifikation einer stetig wachsenden Zahl Berufstätiger gerecht. Es bietet die Chance, das Studium möglichst störungsfrei in den beruflichen und privaten Alltag integrieren zukönnen. Damit erhöht sich die Wahrscheinlichkeiteines erfolgreichen Abschlusses.

Einsatzmöglichkeiten und Aufgabenfelder

Fachkraft und Führungskraft der Immobilienwirtschaft im weitesten
Sinne (z.B. Wohnungs-, Immobilienunternehmen, Bauträger Immobilienverwalter, Makler, immobilienwirtschaftliche Abteilungen
bei Banken, Versicherungen, Kommunen, Behörden).

Studienstandorte:
Studienort ist Bochum. Hamburg, München und Lutherstadt Wittenberg sind zusätzliche Studienzentren.

Beginn: Oktober


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen