Recht für GmbH - Geschäftsführer

Baytech Akademie
In Hohenkammer

470 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0800 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hohenkammer
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Erwerb von Kompetenzen in Vertragsverhandlung und Vertragsgestaltung Lernen Sie einfach umsetzbare Maßnahmen zur Vermeidung von Produkthaftungsfällen Erwerb der Fähigkeit Kunden auch im Schadensfall an Ihr Unternehmen zu binden Lernen Sie Ihren Kunden in seinem Vertrauen zu bestärken Erwerb von Wissen über die wichtigsten Grundlagen des Vertragsrechts.
Gerichtet an: Geschäftsführer Abteilungs - und Projektleiter aus F & E Abteilungs - und Projektleiter aus Produktion Abteilungs - und Projektleiter aus Einkauf und Vertrieb Abteilungs - und Projektleiter aus der Qualitätssicherung un QM Abteilungs - und Projektleiter aus dem Risikomanagement

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hohenkammer
Bayern, Deutschland

Themenkreis

Das Seminar wird Sie in die Lage versetzen, die fundamentalen rechtlichen Risiken für das Unternehmen und Ihre persönlichen Haftungsgefahren in den unterschiedlichen Unternehmensbereichen zu verifizieren. Zugleich werden die möglichen Auswirkungen von Fehlern und rechtliche sowie organisatorische Maßnahmen zur Gegensteuerung und Prophylaxe aufgezeigt.

  • Behandlung rechtlicher Fragen aus Sicht des Managements
  • Grundlagen der Vertragsgestaltung und AGB-Recht
  • Grundlagen des Sachmangelrechts im BGB
  • Haftung und Produkthaftung im Wirtschaftsverkehr
  • Qualitätssicherung durch vertragliche Vereinbarungen
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Rechtliche Sicht auf das US-Gaap

Verträge sind die Grundlagen des Wirtschaftsleben

Nicht nur als Geschäftsführer, sondern auch als Verantwortlicher bei Projekten und im täglichen Berufsleben haben Sie ständig mit Verträgen zu tun. Verträge sind die Grundlage des Wirtschaftslebens. Dabei geht es nicht nur um 30-seitige Vertragswerke - auch einfache Aufträge, Bestellungen und Auftragsbestätigungen können ihre Tücken haben. Auch zur Vermeidung einer persönlichen Haftung gegenüber dem eigenen Unternehmen ist es unumgänglich, die Grundzüge des Vertragsrechts zu beherrschen - dieses Seminar unterstützt Sie dabei.

Vermeiden Sie diese Haftungsrisiken durch den Erwerb der nötigen Kenntnisse im Umgang mit Verträgen!

Nur wer die Fallstricke kennt, kann sie überwinden – lassen Sie sich das notwenige Know-how in leicht verständlicher Form an die Hand geben. Darüber hinaus nimmt die Zahl der Sachmängel und Produktfehler einschließlich kostspieliger Rückrufaktionen jährlich zu. Die Kosten allein zur Abwehr dieser Schäden gehen deutschlandweit in dreistellige Millionhöhen. Ziel des Seminars ist es hier die rechtlichen Anforderungen an die Produkthaftung aufzuzeigen. Darüber hinaus werden praktische Tipps zur effektiven Vereinbarung von Qualitätssicherungsmaßnahmen gegeben.

Informationen zur Durchführung

Weiterhin werden Anleitungen für das in der unternehmerischen Praxis immer wichtigere Beschwerdemanagement gegeben. Hier geht es nicht nur um Kenntnis der rechtlichen Position, sondern auch um die Erhaltung und sogar Förderung der Kundenbeziehung.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen